coral and mauve

Es ist schon viel zu lange her dass wir Wiener Bloggerinnen und Blogger uns abseits von Events in großer Runde getroffen haben. Natürlich trifft man sich mit vielen auch privat, aber es ist einfach schön auch mal neue Gesichter kennenzulernen oder Leute zu sehen, denen man monatelang nicht mehr begegnet ist. Die Vorweihnachtszeit trifft sich dafür sehr gut, denn was gibt es netteres als das Wochenende mit einem Häferl Punsch und einem guten Kartoffelpuffer einzuläuten? Sonja von Cupcakes & Balloons und ich haben uns deshalb überlegt wieder ein größeres Treffen zu organisieren und hoffen, dass viele von euch vorbeikommen! Wir treffen uns an einem meiner allerliebsten Christkindlmärkte, nämlich dem Weihnachtsmarkt am Spittelberg und werden gemeinsam von Stand zu Stand schlendern und uns mit gutem Punsch aufwärmen. Alle sind herzlich eingeladen zu kommen, egal ob Bloggerneulinge, alte Hasen oder auch Blogger aus anderen Bundesländern!

Blogger Treffen @ Weihnachtsmarkt am SpittelbergFotocredit: Chloe Beasley Photography

Um einen ungefähren Teilnehmerüberblick zu bekommen würden wir euch bitten eine Mail an blog@coralandmauve.at (Betreff Blogger Treffen Christkindlmarkt) zu schreiben oder eure Teilnahme bei Facebook (hier geht es zum Event) anzukündigen! Lasst uns bitte auch euren Bloglink da, damit wir wissen wer ihr seid 🙂 Den genauen Treffpunkt werden wir ein bis zwei Tage vor dem Treffen bekanntgeben.

Den Flyer (hier in größerer Auflösung) dürft ihr sehr gerne auf eurem Blog und diversen Social Media Kanälen teilen, wir bitten euch nur den Fotocredit mit anzugeben.

Wir freuen uns schon riesig auf den 13. Dezember und einen netten Abend mit euch!!Viele von euch werden auch bemerkt haben, dass es hier fast zwei Wochen sehr ruhig war. Einerseits habe ich privat sehr viel um die Ohren, andererseits hatte ich überhaupt keine große Lust Beiträge zu veröffentlichen, da der Feedreader nur sehr unzuverlässig funktionierte und die geschriebenen Texte untergegangen wären (und das tut weh, wenn man viel Herzblut hineinsteckt).

Die kleine Pause tat ehrlich gesagt auch unheimlich gut, denn ich konnte mir über einiges Gedanken machen. Viele Entwicklungen in der Community (und hier nehme ich mich nicht heraus) gefielen mir nicht mehr und irgendwann ging es so weit, das ich bei jedem Bild und jeder Zeile ins Grübeln kam und nicht mehr wusste, was ich eigentlich will. Irgendwann erwischt man sich dabei es allen Recht machen zu wollen (obwohl das sowieso unmöglich ist) und sich in den Hintergrund zu rücken und das, obwohl das Bloggen eigentlich einen selber glücklich machen sollte. Es ging so weit das ich krampfhaft versuche bestimmte Dinge nicht zu zeigen, weil das Gleichgewicht (ich spreche hier nur einen Punkt an, nämlich Samples, aber es gibt so viele mehr) sonst nicht mehr passen würde. Das will ich nicht mehr! Ich lese mittlerweile nicht mehr so aktiv in Foren, Gruppen und auf Twitter mit, denn eigentlich macht man sich dadurch nur unnötig Gedanken und zweifelt an Dingen, mit denen man sonst immer zufrieden war. Ich hoffe es gelingt mir wieder ich selbst zu sein und es nicht jedem Nörgler Recht machen zu wollen. Wie das genau aussehen wird, weiß ich noch nicht, aber ich will auf jeden Fall wieder mehr schreiben. Ich werde natürlich weiterhin über Beauty schreiben, aber vermehrt andere Themen einfließen lassen, da es so viel mehr gibt mit dem ich mich gerne beschäftige und mir auch die Vielfalt ein großes Anliegen ist.

Ein paar Neuigkeiten gibt es auch:

Ich habe mich dazu entschieden das Wasserzeichen nicht mehr auf meine Bilder zu geben, zu einem spart es Arbeit und außerdem sieht es einfach schöner aus. Bilderdiebstahl gibt es so oder so, das kann man nicht verhindern. Ihr könnt alle meine Bilder aber sehr gerne verwenden, ich bitte euch nur einen Credit (Name und/oder Blog) anzugeben. Weiters habt ihr jetzt auch die Möglichkeit jedes der Bilder mit nur einem Klick auf Pinterest zu pinnen!

Ich suche Gastblogger! Wie vorher bereits erwähnt, nimmt mich das Privatleben seit einigen Wochen ziemlich ein und deshalb möchte ich in Zukunft auch (mehr) Gastbeiträge veröffentlichen. Thematisch bin ich hier sehr offen und gerne für eure Vorschläge zu haben. Falls ihr Lust habt einen Beitrag für meinen Blog zu schreiben, könnt ihr mich gerne kontaktieren!

Schon etwas länger vorhanden, aber ich wollte nur kurz darauf hinweisen: Um euch Transparenz zu gewährleisten, habe ich eine einheitliche Kennzeichnung eingeführt. Jedes Advertorial und auch jedes PR-Sample wird hier auf coral and mauve gekennzeichnet und falls euch etwas unklar sein sollte findet ihr unter Transparenz alle weiterführenden Infos.

Die Kurznews werden wieder eingeführt, jedoch nicht so wie ursprünglich zurückkehren, sondern auf meiner Facebook-Seite veröffentlicht werden. Dort werde ich auf wieder vermehrt interessante Pressemitteilungen teilen. 

Alltägliches und Persönliches lesen viele von euch sehr gerne und deshalb werde ich mir noch überlegen in welchem Ausmaß es für mich vertretbar ist. Immer wieder sonntags werde ich nicht wieder aufleben lassen, vielleicht aber ein ähnliches Format.

Sonst habe ich mir noch viele andere Dinge überlegt, die ich in Zukunft (auch dank eurem Feedback) einfließen lassen möchte, ich hoffe das es auch euch gefallen wird! Bei Fragen oder Wünschen könnt ihr euch gerne jederzeit an mich wenden.

Ihr könnt mir unter diesem Beitrag natürlich auch gerne Feedback hinterlassen, ich habe zwar gestern Nacht noch eine Brainstorming-Session gemacht, das heißt aber nicht, dass ich nicht für weitere Ideen offen bin!

10 Comments

  1. Antworten

    Miriam :)

    16. November 2013

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du eine Art des Bloggens findest, bei der Du (wieder) mit Dir im Reinen sein kannst. 🙂 Bin sehr gespannt, wie Du die Grenze zwischen privat und öffentlich ziehen wirst und freue mich, dass Du Dich verwirklichen willst. 🙂

  2. Antworten

    Conny

    16. November 2013

    Oh das werd ich mir überlegen, ich würd total gern mal Blogger hier kennen lernen, aber ich kenn hier noch niemanden, deswegen weiß ich nicht ob das komisch wär wenn ich da so allein hinkommen würde haha 🙂 Liebe Grüße!

  3. Antworten

    Julia

    16. November 2013

    Ganz kurz vornweg: ich freue mich jedes Mal, wenn es bei dir etwas neues zu lesen gibt! Ich weiß ganz genau, was du mit deinen Bedenken meinst und wünsche mir, dass du eine Möglichkeit findest, mit der du diesen Blog weiterhin gerne weiterführen möchtest und dich gut fühlst. Es ist oft nicht leicht das richtige Mittelmaß zu finden (und das bezieht sich jetzt auf die privaten Inhalte und neue Themengebiete, die du angesprochen hast – das mit den Samples stört mich überhaupt nicht und ich finde es schade, dass man durch manche Menschen dazu gebracht wird, dass man sie sich nicht mehr in dem Ausmaß zeigen traut, in dem man es gerne würde), aber ich bin mir sicher, dass du da den passenden Weg findest. Ich habe deinen Blog schon immer gerne gelesen und werde das natürlich auch weiterhin tun. Ich freue mich auf die nächsten Posts und bin schon sehr gespannt, was du dir alles neues überlegt hast. Und ich bin mir dabei sicher, dass es super wird 🙂 Liebste Grüße!

  4. Antworten

    farbenvielfalt

    17. November 2013

    Dann wünscht man sich doch glatt Blogger zu sein und in Österreich zu wohnen. hihi. Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei eurem Treffen!

    Ansonsten finde ich es richtig und wichtig, dass du versuchst, die Stimmen der Nörgler einfach zu ignorieren. Leider nie einfach. Und ich bin gespannt, wie dein Blog sich verändern wird. Übrigens mittlerweile der einzige Blog, den ich noch regelmäßig lesen :).

  5. Antworten

    annalaurakummer

    17. November 2013

    Jaaaaaa! So ein Event ist ja echt eine tolle Idee! Bin sofort dabei! 🙂

  6. Antworten

    JenJen

    17. November 2013

    Bin schwer am überlegen ob ich vielleicht zum Bloggertreffen komme! 🙂 Klingt toll!

    Ich kann da nicht so mitreden, ich bin Fotografin… ich blogge meine Bilder und mein Blog ist dazu da auch mal Bilder zu posten die nicht ins Portfolio gehören oder auf 500px, View, Flickr, etc. das heißt da darf einfach alles was mir Bildtechnisch gefällt, mich emotional Bewegt, Lifestyle, Momente aus dem Leben, rein.
    Aber:
    Ich fand deinen Blog schon immer Lesenswert und wer nörgelt denn bitte an anderen herum? Ist doch DEIN Ding hier! 🙂

    LG
    Jenny

  7. Antworten

    JenJen

    17. November 2013

    @Conny
    ich kenne auch noch niemanden persönlich, wären also zu 2! ;D

  8. Antworten

    Marie-Theres

    17. November 2013

    Hey Mirela, ein schöner Beitrag. 😉 Danke für deine ehrlichen Worte.

    Ich gehöre zu deinen treuen Lesern und lass in letzter Zeit auch gerne öfter positives Feedback hier. Bitte denk daran: So viele mögen und lieben deinen Blog, aber eine Handvoll (zumindest relativ gesehen) nörgelt rum. Die haben einfach keine Hobbies und schätzen es nicht wert, wenn andere Menschen viel Herzblut und Mühe in ihre Sache stecken. Lass dich davon nicht runterziehen! Ich finde es beachtlich, dass du dir so viele Gedanken machst und auf diese Weise versuchst, deinem Blog einen neuen Schliff zu verpassen. Ich glaube, das wird gut… 😉

    Ich würde übrigens sehr gerne mal bei dir gastbloggen, das wäre eine große Ehre für mich. 🙂 Beim Bloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt wäre ich schrecklich gerne dabei, aber Wien ist einfach zu weit weg… Leider!

    Liebste Grüße,
    Marie <3

  9. Antworten

    charlotte

    18. November 2013

    Tolel Idee, ich würde gerne kommen aber kanns derzeit noch nicht abschätzen! Ich sag noch Bescheid 🙂

  10. Antworten

    Mirela

    18. November 2013

    @charlotte Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen auch mal ein paar neue Leute kennenzulernen!

LEAVE A COMMENT

RELATED POST