Impressionen vom zweiten Wiener Beautyflohmarkt

Am Sonntag fand also der bereits zweite Wiener Beautyflohmarkt statt und ich behaupte mal, dass er ein voller Erfolg war! Ort des Geschehens war wieder die Lutherkirche im 18. Bezirk, doch diesmal besetzten wir den Gemeindesaal und das war mit 35 Ausstellerinnen auch dringend nötig. Der Saal mauserte sich zu einem wahren Paradies für Beautyjunkies!

Schon beim Aufbauen und Auspacken entdeckten wir erste Schätzchen, kauften und verkauften untereinander fleißig, plauderten noch ein wenig und machten uns für den Ansturm bereit. Bereits um 20 vor 11 Uhr (nächstes Mal bleiben die Türen bis Punkt 11 geschlossen!) kamen die ersten Besucher und der Saal füllte sich rasend schnell, bis man um 11 Uhr nur noch Köpfe sah (Beweisfoto unten!). Unglaublich! Paar Stunden später war es dann wesentlich gemütlicher und die Besucher mussten sich nicht mehr vor den einzelnen Ständen drängeln um sich die Produkte näher anzusehen. Doch trotzdem war immer was los und wir hatten auch ziemlich viel Spaß! Dank Claudia, Sophie, Lunchpaketen und Lieferservice plagte uns der Hunger auch bis zum bitteren Ende um 18 Uhr nicht. Jedoch war in den letzten zwei Stunden kaum mehr was los, weshalb der nächste Beautyflohmarkt wohl nur noch bis 16 Uhr dauern wird.

Das Feedback war wieder unglaublich und ich denke, dass sowohl die Besucher, als auch wir Verkäuferinnen sehr zufrieden sind :) Ein paar Verbesserungsvorschläge wurden natürlich notiert und wir versuchen unser Bestes um es beim nächsten Mal (im Herbst?) anders zu machen. Wichtigster Punkt ist wohl ein noch größerer Saal, was aber ohne Standmiete und Eintritt für die Besucher schwierig wird, da die meisten Säle mehrere hundert Euro kosten. Wir hoffen, dass wir da eine Lösung finden und würden uns natürlich über Tipps (an beautyflohmarktwien@gmail.com) zu kostenlosen Räumlichkeiten sehr freuen!! Denn ich kann mir vorstellen, dass das Gedrängel am Anfang keinen Spaß gemacht hat. Ich war auch ein bisschen geschockt als ich hörte, dass gestohlen wurde, manche Leute haben wohl gar keinen Anstand! Nichtsdestotrotz war der zweite Wiener Beautyflohmarkt toll und ich freue mich schon aufs nächste Mal! Ich bin immer noch ganz fasziniert wie gut diese Idee ankommt, da haben wir wirklich was Tolles auf die Beine gebracht! Ich habe mich übrigens auch sehr darüber gefreut mit paar von euch plaudern zu können, auch wenn es durch den anfänglichen Ansturm nur ein kurzer Plausch war.

Meine Ausbeute vom Flohmarkt zeige ich euch in einem separaten Beautyshopping-Posting, denn es gibt noch ein paar andere hübsche Sachen, die ich euch vorstellen will! Insgesamt war ich aber ziemlich brav und habe mich zurückgehalten, was bei der Auswahl an tollen Produkten wirklich nicht leicht war!

Ich lasse jetzt einfach die vielen Bilder für sich sprechen, Reizüberflutung vom Feinsten! Dadurch, dass es wirklich sehr viele Fotos geworden sind, habe ich einen “Read more”-Button eingefügt, sonst scrollt ihr euch zu Tode ;)

Mein Stand mit einer kunterbunten Mischung, am Ende blieb nicht mehr viel übrig!

Jenny, die letztes Mal auch unter den Verkäuferinnen war, stattete uns einen Besuch ab :)

Diesmal haben wir es auch geschafft ein Gruppenbild (anklickbar) zu machen, danke an Claudia (und ihren Fernauslöser) für die schöne Erinnerung :)
War jemand von euch auch da? Ein paar haben mich ja angesprochen, aber wer weiß, vielleicht waren ja noch viel mehr vor Ort! Hat es euch gefallen? Habt ihr ein paar schöne Sachen gekauft? Wenn ja, was?
Hiermit nochmal ein riesengroßes Danke an alle Besucherinnen und Besucher, es war wirklich toll und wir hoffen alle auf eine baldige Wiederholung!

Comments

  1. Twinkler says

    oh man, ich mag sowas für berlin auch haben. ich würd vermutlich kaum zum kaufen kommen, weil es einfach so toll wäre mit so vielen gleichgesinnten zu quatschen. ^^ die ohrringe und die cookies find ich allerdings etwas überteuert. ich bin sehr auf deine ausbeute gespannt.

  2. Constanze Weiss says

    das sieht richtig toll aus, schade, dass ich nicht kommen konnte. Wenn im Herbst wirklich wieder einer kommt will ich auf jeden Fall vorbei schauen ;)

  3. says

    das ist echt großartig, was ihr da so auf die beine gestellt habt, schön, dass viel gekauft wurde!
    hast du eine ahnung, ob es sowas wie den grazer mädchenflohmarkt auch für wien gibt? kenne mich da leider nicht so aus, aber ich habe so viele dinge und übers internet zu verkaufen wäre mir zu aufwendig :(

  4. says

    @magnolia Puh also so eine Mischung aus Beauty, Accessoires und Kleidung kenn ich nicht, aber man könnte sowas bestimmt auch organisieren! Versteh dich gut, übers Internet ists echt mühsam, vor allem weil der Versand so teuer geworden ist..

  5. says

    @Twinkler Bin gespannt wann der erste Beautyflohmarkt in Deutschland stattfindet, müssen sich einfach ein paar Bloggerinnen (wie bei uns) zusammenfinden und den organisieren. Wenn sowas in Wien klappt, dann in Deutschland mit sicherheit :)

    Die Cookiepreise fand ich ok, die waren wirklich groß, aber sowas ist man als Wiener eh gewohnt. Die ganzen Pop-Up-Bakeries, usw. sind ja noch viel teurer! Versteh aber, wenn man vielleicht nicht so viel Geld dafür ausgeben will :)

  6. Bellide says

    Schade, dass es sowas in D noch nicht gibt. Und bis dahin: Lieber Blogsale :-p dann haben alle was davon ;-)

    Toller Post, wirklich schöne Sachen *schmacht*

  7. says

    ich habe euch ja besucht und es war megaaaa viel los! die besten sachen waren natürlich schon weg als ich gekommen bin, aber nächstes mal gibst ein presale für die vips *hihi*

  8. says

    Schaut toll aus! Und wieviel da dann zum Verkauf stand – Wahnsinn. :D

    Ich bin mal gespannt, ob sich welche für einen Beautyflohmarkt in Deutschland interessieren und mitorganisieren würden. Ich habe dazu ja schon eine facebook-Gruppe erstellt. Wer eingeladen werden will, kann mir ja in Twitter oder per Mail eine Nachricht zukommen lassen. :)

    Twitter: Schminkwiese
    Mail: mail[at]schminkwiese.de

    Liebe Grüße :)

  9. Anonymous says

    Hoffentlich gibts im Herbst wieder einen. Habts super gemacht! Schade dass ihr schon früher aufgemacht habts – war kurz nach 11 dort – war dann schon einiges Interessantes weg (was ich vorher so auf Fotos erblicken konnte). Hab deshalb auch nur 3 Sachen gekauft.
    Freu mich aber schon auf den nächsten! lg Daniela

  10. Sayuri says

    *wow* das is ja hammermäßig :D .. soooo viele “Ausstellerinnen” und sooo viele schöne Produkte!
    Schade, dass ich keine Zeit hatte – hätte mir doch glatt die 1 1/2 stündige Fahrt nach Wien dafür angetan :))

  11. says

    wow! Ich glaube,, ich hätte mehr gekauft als verkauft! Ich finde die Idee mit dem Beauty-Flohmarkt super und warte darauf, dass es sowas auch mal bei uns gibt.

  12. says

    Ich war ein paar Minuten nach 11 da, es war so arg voll, dass ich gleich wieder gegangen bin. Man konnte sich gar nicht richtig umsehen…

    Hätte wohl später kommen müssen…

    Liebe Grüße

  13. Pola says

    Hmm schade dass ich nicht in der nähe von Wien wohne, ansonsten wär ich sicher eine der Top Käuferinnen bei dem Flohmarkt :D obwohl ich genug hätte um auch zu verkaufen -.-

    Aber diesen Flohmarkt finde ich im Prinzip eine echt super gute Idee!! vllt setzt sich das ja auch in anderen städten und ländern durch!

    lg

  14. Anonymous says

    Finde die Idee ja echt toll irgendwie. Aber ich würde wirklich ungern gebrauchte Kosmetik kaufen geschweige denn benutzen. Ich benutz nichtmal die Kosmetika meiner besten Freundin, find das echt eklig irgendwie. Aber vlt. hab auch einfach ich einen Schaden :D

  15. Anonymous says

    Ich hätte gerne auch so ein Beautyflohmarktevent bei uns in Sarajevo:(Der Flohmarkt ist echt eine super Idee.Tolle Bilder übrigens!LG:)

  16. says

    Ui, deine Eindrücke machen Lust mal hier in Deutschland/dem Ruhrgebiet eine Beauty-Flohmarkt zu organisieren! :-) Zumindest gibt es so eine Veranstaltung hier bisher nicht (oder ich habe bisher hinterm Mond gelebt und es nicht mitbekommen). Scheint eine spaßige Angelegenheit zu sein!

  17. says

    Hi Mirela, du hast so viele schöne Fotos gemacht!!
    Ich hoffe, dass der nächste Flohmarkt erst wieder in einem Jahr stattfindet, weil bis Herbst hab ich sicher nicht genug zum Verkaufen! :-) Dann würde ich haber in jedem Fall als Gast vorbeischauen! :-))
    Liebe Grüße!
    Blusherine

  18. Van says

    I can’t understand a word of this, but the pictures make me go gaga! Wish i was there to shop some goodies!

  19. Frauke says

    Also das ist mal echt ne spitzen Idee, weiß jemand ob es sowas auch in Salzburg gibt?
    Was ich aber bissl heftig finde, sind Cookies für 2euro :) Also das muss auf nem Flohmarkt nun wirklich nicht sein.

  20. says

    Ich glaube, ich hatte so ziemlich den kleinsten Stand, wenn ich mir die Fotos so ansehe ;)

    War aber wirklich ein tolles Event, dass ihr da auf die Beine gestellt habt!

  21. I_need_sunshine says

    Tolle Fotos, da bekommt man richtig Lust auch auf so einen Flohmarkt zu gehen. Warum gibt es das bei uns nicht?! ;-)

    Liebe Grüße

  22. Katja says

    Wow, soo viele Sachen, war “leider” am Novarock, aber das nächste mal will ich auf jeden Fall auch vorbeischauen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>