coral and mauve

Link Love 3

Es ist wieder Zeit für einen Link Love Beitrag und heute habe ich besonders viele tolle Tipps für euch! Dieses Mal drehen sie sich um Bloggerthemen, Ernährung und köstliche Rezepte und auch schöne Reiseimpressionen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und vielleicht auch Entdecken neuer Blogs!

> Das Jahr 2014 steckt voller Überraschungen und Veränderungen, so auch in der Bloggerwelt. Nicht nur ich bin zu WordPress umgezogen, nein Julia hat ihren neuen Blog Oh Lovely Life gelauncht, mein liebstes DIY-Onlinemagazin We Love Handmade machte einen Tapetenwechsel, genauso wie die sportlichen Mädls von Wien Mitte und Sabrina von liebundteuer. Nach dem Schritt in die Selbständigkeit wechselte Kathi mit Ketch’em Bunnies nun auch zu WordPress.

> Hannah und Nadine haben sich Mitte Juli zusammengetan und stellen uns unter der Serie Coffee & Blog jeden Freitag im Wechsel tolle Tipps rund ums Bloggen vor!

> Wie macht man andere auf sich aufmerksam? Diesen vor allem für Bloggerneulinge interessanten Beitrag findet ihr bei Kathastrophal.

> Die Beiträge von From Roses, A Beauty Junkie In London und Jennypurr kann ich fast wortwörtlich unterschreiben. Was man durchs Bloggen lernt und wie man sich weiterentwickelt, warum es manchmal nicht so gut klappt und woran man sich immer erinnern sollte.

> Einen witzigen Artikel findet ihr bei All Things E, sie schreibt über Dinge, die man als Blogleser nicht unbedingt mitbekommt.

> Bekommen Blogger für alles Geld? Der Artikel von Independet Fashion Bloggers bringt Licht ins Dunkel.

> „Yet somehow bloggers have no right to that. They are expected to publish content for free. They are expected to do it out of the goodness of their hearts. They are expected to be magical creatures apparently living off of rainbows and hugs.“ sagt Thorsten, der Ehemann von Holly. Die ganze Geschichte könnt ihr auf Decor8 nachlesen.

> Ihr liebt Burger und lebt in Wien? Dann müsst ihr euch unbedingt die Best Burger Reihe von Anna und Petra ansehen, hungrig solltet ihr dabei aber lieber nicht sein.

> Momentan versuche ich wieder auf Weißmehl zu verzichten und mehr Vollkornprodukte, aber auch Hirse, Quinoa oder Amaranth in meine Ernährung einzubauen und da kommt der vegetarische Quinoasalat von Pinch of Yum gerade richtig!

> Einen köstlich aussehenden Nudelsalat mit Zucchini gibt es bei Smitten Kitchen, oh den werde ich demnächst sicherlich leicht abgewandelt und mit Vollkornpasta nachkochen.

> Als Naschkatze mache ich natürlich immer große Augen, wenn ich tolle Mehlspeisen auf Blogs entdecke. Besonders angetan haben es mir in letzter Zeit die Orangen-Cheesecake-Thymian-Tarte, diese Pancakes mit Kirschen (ohh, ich bin derzeit richtig süchtig und esse jeden Tag Kirschen) und die Tartelettes mit gesalzenem Karamell und Schokolade.

> Mrs. Mohntag hat kürzlich zwei wirklich lesenswerte Beiträge zu basischer Ernährung und Antioxidantien geschrieben.

> Kennt ihr Kayla Itsines schon? Ja, ich habe mich auch vom Hype anstecken lassen und bin mittlerweile in der dritten Woche, ganz schön anstrengend, aber man fühlt sich danach so gut! Nina hat kürzlich ihr erstes Monat mit dem Bikini Body Guide Revue passieren lassen.

Mich hat das Fernweh schon wieder gepackt, obwohl ich dieses Jahr bereits einige tolle Orte besucht habe und sogar noch ein paar Kurzreisen geplant sind. Ich versuche mich aber trotzdem mit allerlei tollen Reiseberichten abzulenken, in Erinnerungen zu schwelgen und schöne Fotos anzusehen.

> Chris erzählt von ihrer Reise nach London und ich hätte gerade große Lust diese tolle Stadt wieder zu besuchen! Bei meinem letzten und gleichzeitig auch ersten Besuch haben wir einige tolle Viertel und Plätze noch gar nicht gesehen, es wäre also höchste Zeit wieder hinzufliegen.

> Ein inspirierender, aber auch zum Nachdenken stimmender Beitrag von True Colors: The places that have taught me the most important lessons.

> Akute Ich-will-nach-Amerika-Gefühle kamen nach Fabians Video seines Kalifornien Roadtrips auf.

> Ich war zwar dieses Jahr auch in Griechenland, genauer gesagt auf Kreta wie ihr euch sicherlich noch erinnern könnt, aber nach dem Beitrag von Morgenmuffelin über Mykonos habe ich unglaubliche Lust wieder dieses schöne und herzliche Land zu besuchen!

> Auf Bali kann man nicht nur die Seele baumeln lassen, sondern auch herrlich gut essen. Sarah verrät uns wo.

> Ein DIY ganz nach meinem Geschmack findet ihr bei Vicky, da klopft das Herz jedes Reisefans höher! Ich muss jetzt nur noch meinen alten Atlas finden und kann direkt loslegen.

> Was man auf Reisen nie vergessen darf? Fotos! Ein paar tolle Tipps zu Reisefotografie gibt es bei Hand Luggage Only und World of Wanderlust.

Denkt ihr auch manchmal über Blogs und das Geldverdienen nach? Wie steht ihr dazu? Habt ihr auch so Fernweh wie ich? Wo führt euch eure nächste Reise hin?

22 Comments

  1. Antworten

    Carry

    6. August 2014

    Sehr schöne Zusammenstellung, danke 🙂 <3

  2. Antworten

    Caroline

    6. August 2014

    Ich mag die LinkLove Beiträge sehr gerne. Man lernt so neue Blogs kennen und interessante Artikel. Ich persönlich habe so viele Blogs in meinem Bloglovin Feed, dass ich garnicht dazu kommen alles anzugucken und viele Beiträge einfach übersehe.

    Fernweh habe ich übrigens auch momentan. Dieses Jahr stand kein wirklicher Urlaub an, dafür haben wir aber jetzt schon für nächsten Juni gebucht. In 298 Tagen geht es los 😀

    Liebe Grüße,
    Caro

  3. Antworten

    Yvonne

    6. August 2014

    Ohhh ich liebe deine Link Love-Beiträge! Immer so ein schöner bunter Mix aus vielen verschiedenen Themen und Blogs. Ich finde es fast schon ein bisschen schade, dass es die Kategorie so selten auf dem Blog gibt, haha 🙂

    • Antworten

      Mirela

      6. August 2014

      Ich würde sie am liebsten alle zwei Wochen posten, aber dafür muss man viele Blogs lesen und dafür fehlt mir leider oft die Zeit 🙁 Vielleicht gibt es aber noch einen bevor die Uni wieder losgeht!

  4. Antworten

    Christina

    6. August 2014

    Danke für diesen tollen Beitrag, Mirela 🙂
    Ich hab zwar nun seit einem Jahr schon meinen Blog, hab aber erst kürzlich rausgefunden, über was ich denn am liebsten schreibe und arbeite nun voller Elan an meiner Blog-Baustelle (sieht noch übel aus 😀 )
    Aber wie du mal geschrieben hast, man lernt viel durchs Bloggen (ich gerade html und css).
    Danke also, dass du so tolles Vorbild und Inspriation bist!!

    Ganz liebe Grüße,
    Christina

  5. Antworten

    Maja Estelle

    6. August 2014

    Wirklich tolle und informative Links dabei! Vielen Dank für das drauf aufmerksam machen.
    Liebe Grüße, Maja

  6. Antworten

    Hella

    6. August 2014

    Voll cool, dass du das alles so zusammen getragen hast! Alles Wichtige auf einen Blick! Perfekt! Vielen Dank.

    Big Hug
    Hella

  7. Antworten

    Florentine

    6. August 2014

    Ist der erste Link Love Eintrag, den ich von Dir lese und finde ihn super! Ein paar Blogs kenn ich schon, aber so lernt man viel Neues kennen 🙂 Besonders freu ich mich über alle Blogger in und um Wien.

    Zum Reisen: Ich hab RIESIGE Reisesehnsucht momentan. Liegt mitunter daran, dass ich bis jetzt gearbeitet hab und nicht zum Urlauben gekommen bin. Dafür plane ich eine ganz ganz große Reise in den Semesterferien, zuerst nach Florida zu meinen Großeltern und dann höchstwahrscheinlich nach Mexiko und Ecuador (wenn sich Kuba auch ausgeht, wärs perfekt). Bin schon so aufgeregt 😀
    Wohin geht Deine nächste Reise?

    Liebste Grüße

    • Antworten

      Mirela

      6. August 2014

      Ich bin morgen für einen Kurztrip in Frankfurt und es stehen noch Bosnien (mal wieder in die Heimat, war jetzt schon lang nicht mehr unten) und Salzburg am Plan, vermutlich aber auch noch eine Städtereise, da müssen mein Freund und ich uns aber noch auf ein Ziel einigen 🙂 Freu mich auf alles, aber so eine längere Reise wäre mal wahnsinnig toll, mal raus aus Europa!

      • Antworten

        Florentine

        7. August 2014

        Wow, das klingt ja eh noch nach einem tollen Sommer 🙂 Bei mir geht’s kurz nach Budapest im September, darauf freu ich mich auch. Hab momentan auch so Lust auf eine größere Städtereise, vielleicht mal nach Stockholm oder so. Was steht bei Dir und Deinem Freund zur Debatte?

  8. Antworten

    Sabrina

    6. August 2014

    Oh du liebe, danke für die Erwähnung! <3 Heute Abend mache ich mich an den Quinoasalat, der sieht super aus. Yum!

  9. Antworten

    Sarina

    6. August 2014

    Seufz, das Thema Geld mit dem Blog verdienen ist echt heikel. Hier in Deutschland ist es besonders schlimm, wenn du mich fragst. Ich verstehe auch nicht, wieso sich alle aufregen, wenn Blogger damit Geld verdienen und es zum Business machen wollen. Sofern alles transparent bleibt, gibt es für mich da gar keine Probleme. Leider sehe ich aber viel zu oft, dass gesponserte Posts nicht gekennzeichnet werden oder dass erhaltene Produkte in Hauls gezeigt werden. Das ist dann Verarsche, die so nicht in Ordnung ist. Gerade, wenn dafür auch noch Geld fließt. Was ich aber schlimm finde, ist, dass in Deutschland sofort groß rumgenörgelt wird, wenn ein Blogger/ eine Bloggerin Einnahmen erzielt. WARUM? Warum darf man nicht ein wenig an dem Verdienen, was man liebt? An den Inhalten, die man gerne teilt? Affiliate Links tun ja auch niemandem Weh, wenn du mich fragst. Nur werden sie oft behandelt, als seien sie der Teufel persönlich xD.

    Es ist, wie der Ehemann von Decor8 sagt. Und ich stimme ihm da vollkommen zu. :/

    • Antworten

      Mirela

      6. August 2014

      Ich sehe das genauso wie du! Solang alles transparent abläuft und Kooperationen zum Blog passen, habe ich absolut kein Problem damit, ich gönne es demjenigen sogar 🙂 Bei meiner Befragung für die Seminararbeit (will die Ergebnisse noch etwas schöner ausarbeiten und dann auf dem Blog veröffentlichen) war der allgemeine Tenor auch eher so, dass Samples ok sind, aber Bezahlung keine große Akzeptanz hat. Ich finde diese Missgunst, die gerade im deutschsprachigen Raum sehr häufig vorkommt ziemlich schade! Da erwartet man täglich oder mehrmals wöchentlich Beiträge, qualitativ hochwertige Bilder und Texte, Aktualität und noch viel mehr, aber es soll bitte nur ein Hobby sein und bleiben. Ich bin gespannt, ob sich die Einstellung in den nächsten Jahren und Monaten ändert und wie sich das ganze Thema generell entwickelt!

  10. Antworten

    Mela | morgenmuffel.in

    6. August 2014

    Vielen lieben Dank für die Link-Liebe <3

  11. Antworten

    Barbara

    7. August 2014

    Huch, plötzlich gleich viel mehr Zugriffe. Danke fürs Verlinken )

  12. Antworten

    Läri

    7. August 2014

    Toller Beitrag super Idee mit deinem Link Love Eintrag!! Kannte nicht alle von den Blogs echt super 🙂 Vielen DANK!

    Hab auch immer FERNWEH 🙂 hihih aber hatte im Juli so schöne Ferien versuch mich immer an die zu erinnern, da ich in nächster Zeit leider nichts geplant habe. Liebe aber auch Städtereisen.. Möchte so gerne diese Jahr noch nach Wien 🙂

    Liebe Grüsse
    Läri

  13. Antworten

    Melon

    7. August 2014

    Was für tolle Beiträge, ich komme aus dem Lesen gar nicht mehr raus, das ist ja echt eine Menge. Und es sind so viele schöne Blogs dabei, welche ich z.T. noch nicht kannte, Danke dafür!

    Liebst,
    Melon

  14. Antworten

    Stefanie

    7. August 2014

    Danke für die tollen blogtipps. Besonders der Blog von Frau mohntag gefällt mir gut. Deine Rezepte zur Vollkornernährung werde ich mir auch noch durchlesen, da wir uns auch nur vollwertig ernähren.
    Viele Grüße aus dem Kochgarten
    Stefanie

  15. Antworten

    Claudia von margareteshandmadebox

    8. August 2014

    Das ist ja mal eine interessante Liste. Lieben Dank dafür. Ich habe dich durch Zufall gefunden werde dir aber auf jeden Fall jetzt auf post und post folgen ((-:
    Liebe Grüße
    Claudia

  16. Antworten

    Miss Pippi

    9. August 2014

    Toller Beitrag! Vielen Dank für die Tipps!

    http://misspippisstyle.blogspot.hu/

  17. Antworten

    Mrs. Mohntag

    18. August 2014

    Danke fürs Verlinken, ich habs grad erst entdeckt 🙂

  18. Antworten

    WIEN EN VOGUE

    20. August 2014

    Draga Mirela 🙂
    Was für ein toller Post! So viel schöne und brauchbare Artikel hast du ausgesucht…
    Ich frage mich gerade wieso ich deinen Blog nicht schon länger kenne, denn dein Qualitätsanspruch ist bemerkenswert und deine charmante Schreibweise macht süchtig! 2 Uhr früh und ich stöbere immer noch bei dir herum! 🙂
    Knicks, Dajana

LEAVE A COMMENT

RELATED POST