coral and mauve

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 1 klein

Vor einem Jahr schrieb ich meine Beauty-Vorsätze auf dem Blog nieder und regelmäßiger zum Friseur zu gehen war mir besonders wichtig. Bisher war ich in der Hinsicht immer sehr nachlässig, aber 2014 überraschte ich mich selber, denn ich hielt meinen Vorsatz mit Bravour ein. Nachdem ich im Juni nur schnell meine Spitzen schneiden ließ, war es Ende November wieder Zeit für einen ausgiebigen Friseurbesuch. Ich wollte meine Haare nicht mehr selber färben, sondern auf einen Profi vertrauen, deshalb war ich kurz davor Emin anzurufen, den ich im Dezember 2013 beim Glossybox Verwöhntag kennenlernte. Ich war damals einfach nur begeistert. Und dann doch nicht? Als könnte das Team von Bundy Bundy Gedankenlesen, bekam ich wenige Momente vorher eine Mail und entschied mich spontan dazu den Exklusiv Salon am Schwarzenbergplatz zu testen.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 4Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 3

Markus, der Teammanager, begrüßte mich herzlich und brachte mir nach einem kurzen Rundgang durch den Salon einen warmen Tee. Ich war wie fast immer zu früh dran, musste aber trotzdem nicht lange warten. Das Beratungsgespräch war ziemlich ausführlich, ich erklärte ihm wie meine Haare ticken, welche Farbe ich mir vorstellte und zeigte ihm paar Bilder von meinem Pinterest Board. An Länge durfte ruhig wieder etwas mehr weg. Er hörte zu, machte Vorschläge und hatte genaue Vorstellungen, die er umsetzen wollte. Nach einer sehr entspannten Haarwäsche (ich liebe Massagestühle) ging es an das Färben. Ich hatte zu dem Zeitpunkt diverse Brauntöne und war froh endlich wieder eine einheitliche Haarfarbe zu bekommen. Meine Haare sind ziemlich dünn und trocken, weshalb mir zu einer Intensivtönung geraten wurde. Zudem probierte ich das Hairlaser System, dank dem alle chemischen Behandlungen der Haarstruktur weniger schaden und zudem Pflegeprodukte besser einwirken können. Die Wartezeit verbrachte ich mit Zeitschriften, Twitter, Instagram und Mails, und bekam zwischendurch sogar noch eine angenehme Handmassage. Meine Kopfhaut meckerte während der ganzen Behandlung überhaupt nicht.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 5Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 9 Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 6

Meine Pflege: Jade Glorious Volume Shampoo für feines Haar, Gold Smooth Repair Conditioner für strapaziertes Haar und Jade Intensivkur.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 7

Nachdem alles noch ein letztes Mal ausgewaschen wurde, war ich bereit für den Schnitt, vor allem konnte ich es aber kaum erwarten meine kaputten Spitzen loszuwerden. Und noch ein wenig mehr. Ich fand es toll, dass Markus mehrmals nachfragte wie viel er wegschneiden kann und mich nicht erst am Ende mit 10 cm weniger überraschte. Selbstverständlich ist das nicht, da habe ich schon oft böse Überraschungen erlebt. Mein ausgewachsener, seitlicher Pony wurde an die restlichen Längen angepasst, ich bekam sanfte Stufen und die Länge war schlussendlich ungefähr eine Handbreite kürzer. Für das Styling wird man zum runden „Balltisch“ gebracht, da kann man sich nur wie eine Prinzessin fühlen! Ich hatte danach leider noch eine Verabredung im Kino, deshalb blieb nicht mehr viel Zeit und meine Haare wurden einfach nur mit einer Rundbürste glatt geföhnt. Der Schnitt war toll, aber die Farbe (die ich dann natürlich erst richtig sah) gefiel mir noch besser. Ein sanfter Braunton, heller als meine sehr dunkle Naturhaarfarbe und warm, aber nicht zu rotstichig. Genauso wie ich es wollte.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 12Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 8 Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 13 kleinBundy Bundy Vorher

Vorher im Salon, leider fehlte dank Hektik zum Schluss die Zeit für ein Nachher-Foto. Die Fotos hier sind vor wenigen Tagen entstanden, der Schnitt ist nicht mehr ganz frisch, aber ich denke man sieht den Unterschied trotzdem ziemlich gut.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 11 kleinBundy Bundy Schwarzenbergplatz 10 klein

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben, das ganze Team war entspannt und freundlich, die Atmosphäre locker. Und das Interieur ist zwar modern, aber trotzdem gemütlich. Es war für mich nicht der erste Besuch in einem Bundy Bundy Salon, aber mit Sicherheit der beste und schönste. Das hat allerdings auch seinen Preis. Ich verbrachte gute drei Stunden am Schwarzenbergplatz und hätte schlussendlich 162 Euro gezahlt. Der Hairlaser kostet 12 Euro extra, aber auch die Intensivkur, was ich etwas schade finde (es gibt durchaus schon Salons, bei denen Spezialpflege inkludiert ist). Damit reiht sich der Bundy Bundy Exklusiv Salon definitiv zu den Wiener Topfriseuren ein, rühmt sich allerdings nicht nur mit seinem Namen, sondern ist auch handwerklich zu empfehlen. Mir ist bewusst, dass der Service nicht günstig ist, aber wenn man sich etwas gönnen möchte, liegt man hier goldrichtig.

Bundy Bundy Schwarzenbergplatz 14 klein

Wart ihr schon einmal in einem Bundy Bundy Salon? Wo geht ihr in Wien am liebsten zum Friseur?
Transparenz/Disclosure | COOPERATION
Ich durfte den Service kostenlos testen, vielen Dank an Bundy Bundy!

14 Comments

  1. Antworten

    Barbara

    17. Januar 2015

    Hört sich sehr luxuriös an und der Schnitt ist auch makellos! Steht dir überhaupt sehr gut, diese Länge. Witzig, dass sich das so gut ergeben hat mit dem Timing 😉
    Ich freu mich gerade so, dass wir heute schon wieder etwas von dir zu lesen bekommen. Schön, dass du gerade so große Freude am Bloggen hast!!
    Barbara

    • Antworten

      Mirela

      18. Januar 2015

      Ich überleg sogar demnächst noch bisschen abzuschneiden, im Februar würde wieder Spitzenschneiden anstehen 🙂 Danke, schön dass du dich freust! War einer von paar Vorsätzen, mal sehen wie lange ich es schaffe. Aber gerade jetzt in der Prüfungszeit ist es eine angenehme Ablenkung..wenn man nicht zu lange trödelt und dann nicht mehr zum Lernen kommt 😉

      • Antworten

        Barbara

        19. Januar 2015

        Ich glaube, solange man sich nicht absolut zu viel vornimmt, kann man in solchen Zeiten durch die unterschiedlichen Tätigkeiten richtig aufblühen. Das wünsche ich dir auf jeden Fall 🙂

  2. Antworten

    the wicked ye-ye

    18. Januar 2015

    wow – das hört sich ja super an! deine haare sehen toll aus. von dem hairlaser habe ich zum ersten mal gehört – klingt spannend und würde ich definitiv auch ausprobieren wollen. liebe grüße

    • Antworten

      Mirela

      18. Januar 2015

      Ich glaube in Österreich gibt es den sogar nur bei Bundy Bundy (an ausgewählten Standorten), hab bei der Recherche sonst nur deutsche Salons gefunden.

  3. Antworten

    Lavenderprovince

    18. Januar 2015

    Liebe Mirela,

    ein toller Beitrag. Schade, dass Bundy und Bundy ein ganzes Stück von mir entfernt ist, es ist immer wieder schwierig einen guten Frisör zu finden, die nicht nur ihre Produkte verkaufen wollen, sondern auch an der Struktur deiner Haare interessiert sind. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass männliche Friseure oft zarter mit den empfindlichen Locken umgehen.

    Alles Liebe, Heli von https://lavenderprovince.wordpress.com

  4. Antworten

    Charlotte

    18. Januar 2015

    Der Salon sieht auf jeden Fall sehr modern und komfortabel aus. Dass sie sich so viel Zeit für ein Beratungsgespräch nehmen, finde ich wichtig und super! Und die Haarfarbe ist richtig richtig schön geworden.
    GLG und einen schönen Sonntag
    Charlotte

  5. Antworten

    LasheswithMascara

    18. Januar 2015

    Der Salon sieht ja sehr schön aus, die neue Frisur steht dir sehr gut:)

  6. Antworten

    HONEY

    18. Januar 2015

    Der Salon sieht wundervoll aus!

    Adoorablee.blogspot.com ♡

  7. Antworten

    Mira

    18. Januar 2015

    Ich bin Jahre lang immer in diese billig Frisör Läden gegangen, weil ich mir gedacht habe, ich will eh nur spitzen schneiden lassen. Schlussendlich war ich aber immer unzufrieden danach, weil sie nie das gemacht haben was ich eigentlich wollte. Seit einem Jahr bin ich jetzt immer in wien bei tony&guy und ich liebe den Laden. Natürlich ist das etwas teurer aber für die eigenen Haare sollte man ab und an schon was springen lassen….
    Bei bundy&bundy war ich noch nie, fahr bei dem Laden aber jeden Tag mit der Straßenbahn vorbei und hab mich immer schon gefragt, wie der wohl von innen aussieht. Danke, jetzt weiß Ichs 🙂
    160€ find ich dann aber schon heftig für einen Frisörbesuch, aber vielleicht ja mal nur fürs Haare schneiden, das ist ja dann bestimmt im Leistbaren Bereich.

  8. Antworten

    anitaswelt

    18. Januar 2015

    Ich war in Wien erst einmal beim Frisör und zwar das letzte Mal überhaupt. Klingt jetzt, als wäre der Salon daran schuld, stimm so aber nicht – im Gegenteil!!! Ich war total begeistert von der Friseurin, die mir eine gute Freundin empfohlen hat. Es war die erste, die auf meine Wünsche wirklich einging und auch nur das abgeschnitten hat, was ich wollte. Nämlich wenig bis gar nichts. Leider hat sie kurz darauf aufgehört und ich habe keinen würdigen Ersatz mehr gefunden.
    Da ich auf maximale Länge züchte, gehe ich zur Zeit überhaupt nicht mehr zum Frisör, allfällige Spitzenschnitte erledigt mein Freund 🙂

  9. Antworten

    Victoria

    28. Januar 2015

    Dieser Erfahrungsbericht hört sich richtig toll an! Bin auch schon länger auf der Suche nach einem guten Frisör in Wien. Bin dann aber doch immer zu Feige um einfach irgendeinen auszuprobieren.
    War schon länger am Überlegen zu Bundy Bundy zu schauen. Aber nach deinem Bericht, werde ich dem Salon wohl auch einmal einen Besuch abstatten. =)
    LG

  10. Antworten

    Maike

    30. April 2015

    Der Salon sieht modern, aber trotzdem sehr gemütlich aus und allein durch die Bilder habe ich den Eindruck, dass ich mich sehr wohl fühlen würde. Vielleicht klappt es ja sogar mit einem Besuch beim nächsten Städtetrip nach Wien. Besonders gut fand ich auch, dass man sich so viel Zeit für das Zuhören und Beraten nimmt, denn das kenne ich leider auch anders und bei einigen Salons ist man in der Vergangenheit gar nicht individuell auf meine Haarstruktur eingegangen, sondern wollte am liebsten einfach routinemäßig vorgehen.

  11. Antworten

    Babygirl

    9. Dezember 2015

    Hallo, ich möchte unbedingt eine Volumen/Dauerwelle Ich will allerdings keinen Pudelkopf wie aus den 80’s sondern so schöne kleine locken. Hat jemand Erfahrung mit einer Dauerwelle bei bundy?

LEAVE A COMMENT

RELATED POST