coral and mauve

Spargelpasta

5. April 2012 35 Comments

Als meine Mutter gestern vom Lebensmitteleinkauf zurückkam, entdeckte ich voller Freude einen Bund grünen Spargel. Oh wie ich dieses Gemüse liebe! Ich esse ihn auch viel lieber als weißen Spargel, er schmeckt irgendwie frischer und passt auch zu viel mehr Gerichten.

Ich hatte unheimlich Lust auf Pasta, wollte aber natürlich auch gleich den frischen Spargel probieren und dabei kam dieses schnelle, aber wirklich leckere Rezept heraus!

Rezept (für zwei Portionen):
200g grüner Spargel
200g – 250g Bandnudeln/Tagliatelle
2 Knoblauchzehen
3-4 kleine Rispentomaten
180g Creme Fraiche
3 EL Frischkäse
Salz, Pfeffer, Öl, Kräuter, Parmesan

Spargel waschen, die Enden gegebenenfalls abschneiden und in einen Topf mit kochendem Wasser geben. 3-5 Minuten köcheln lassen und den Spargel rausnehmen. Eventuell noch etwas Wasser in den Topf geben, salzen und die Bandnudeln darin kochen. Die fertig gekochten Nudeln in ein Sieb schütten und in der Zwischenzeit die Knoblauchzehen, Tomaten und den Spargel klein schneiden. Öl in den Topf geben und den Knoblauch anrösten. Danach die Spargel- und Tomatenstücke dazugeben und etwas anbraten. Zum Schluss die Nudeln dazugeben, Creme Fraiche und Frischkäse unterrühren und gut würzen. Verfeinern kann man die Sauce dann noch mit geriebenem Parmesan und Kräutern wie Basilikum, Petersilie oder auch etwas Bärlauch.

Esst ihr Spargel gerne? Wie bereitet ihr ihn am liebsten zu? Ich würde mich natürlich auch über Rezepte freuen!

35 Comments

  1. Antworten

    NinjaHase

    5. April 2012

    Ich liebe grünen Spargel 🙂
    Weißen finde ich zum fürchten… Aber grüner ist toll. Grade kurz angebraten oder gekocht ist er sooo yami!
    Das Gericht sieht wirklich lecker aus, wie aus einem Kochbuch 🙂

  2. Antworten

    Kathi

    5. April 2012

    OMG sieht das lecker aus, machst du mir auch was? 😀 😀
    Ich glaub das wird eines der ersten Rezepte die ich nachkochen werde 🙂
    Kathi

  3. Antworten

    Heizi

    5. April 2012

    Das sieht wirklich köstlich aus. 😀

  4. Antworten

    Wespe

    5. April 2012

    Das sieht sehr lecker aus. Ich koche das bestimmt mal nach (:

  5. Antworten

    Constanze

    5. April 2012

    Ich liebe Spargel, sowohl weiß als auch grün! ♥
    Ich kombiniere ihn sehr gerne mit Lachsfilet.

  6. Antworten

    Moppi

    5. April 2012

    Ein tolles Rezept, werd ich nachkochen, suche grad noch Inspirationen für das Osterwochenende!

    Viele Grüße!

  7. Antworten

    Carry.Healthy

    5. April 2012

    Huhu:)
    Also den weißen Spargel mag ich gar nicht, weil er so schwer zu beißen ist o.O Grünen Spargel habe ich noch nie probiert, aber dieses leckere Rezept verführt zum Nachkochen!

  8. Antworten

    Nerdbird

    5. April 2012

    Oh das sieht ja voll lecker aus! Wie aus einer Kochzeitschrift und jetzt hab ich total Appetit! Schämen Sie sich 🙂

  9. Antworten

    Alilein's Beautywelt

    5. April 2012

    Es gibt nichts besseres als spargel 🙂
    sehr gutes rezept werd probieren es nach zu kochen 🙂

    http://alileins-beautywelt.blogspot.com/

  10. Antworten

    Mel Eyre

    5. April 2012

    Hey, das sieht total lecker aus! Ich habe noch nie Spargel gegessen^^

    Liebe Grüße <3!

  11. Antworten

    Annika

    5. April 2012

    mh das sieht echt lecker aus!

    ich bin gleich mal mitglied von deinem blog geworden! dein header gefällt mir seeeeeeeeeehr gut! ♥

  12. Antworten

    Glanzumströmt

    5. April 2012

    Ich liebe Pasta!

    Dein Gericht sieht einfach nur lecker aus und macht Apettit!

    Ich mag vom Spargel nur das Köpfchen 😀 und du hast auf jeden Fall Recht – grüner Spargel schmeckt besser.

    Ich könnte mir auch gut vorstellen bei dem Gericht noch angbratenen Lachs rein zu machen.

  13. Antworten

    frl. wunderbar

    5. April 2012

    Oh yummy. Das sieht so lecker aus und ich hab jetzt auch endlich richtig Lust auf Spargel!!

  14. Antworten

    christerl

    5. April 2012

    Mmmh lecker, sieht wirklich toll aus! Ich mag Spargel auch gerne, aber ich koche ihn viel zu selten.

  15. Antworten

    kupferfarben

    5. April 2012

    sieht das lecker aus!!

  16. Antworten

    Conny

    5. April 2012

    Sieht sehr gut & lecker aus 🙂

    Werd ich eventuell auch mal probieren, weil ich Spargel ebenfalls liebe & Nudeln gehen sowieso auch immer 😀

    Liebste Grüße!

  17. Antworten

    Anonymous

    5. April 2012

    Ich mag keinen Spargel, aber das sieht super aus! Ich habe mal auf deinen alten Kochblog geschaut, leider sieht man da keine Bilder. Weißt du woran das liegt?

  18. Antworten

    lasuse

    5. April 2012

    haha, eine ähnliche pasta hatte ich unlängst auch geplant, aber aus dem vorhaben einer leichten spargel-variation ist dann (keine ahnung wie das passiert ist) doch ein selbstgemachter becher mayonnaise geworden und der spargel ist schön tief eingetunkt einfach so in meinen mund gewandert. :D. so passierts.

  19. Antworten

    Reklamedame

    5. April 2012

    Ich mag grünen Spargel total gern im Risotto!

  20. Antworten

    Libra

    5. April 2012

    Uhhh, das sieht wirklich, wirklich gut aus, Mirela!

  21. Antworten

    SuperCybermouse

    5. April 2012

    Hmmmm, ich krieg Hunger!!! Sieht sehr lecker aus und wird nachgekocht ;-))! Ich mag Spargel sehr gerne im Risotto. Nehme meistens beide Sorten und schnippel sie klein, die Spitzen kommen aber erst gegen Ende der Garzeit rein – himmlisch!!!
    Freue mich immer über leckere Rezepte – danke dir!

  22. Antworten

    mutzekiepchen

    5. April 2012

    Mhm, das sieht total lecker aus. Das muss ich mal nachkochen! 🙂

  23. Antworten

    Shades of Nature

    5. April 2012

    Das schaut echt lecker aus, freue mich schon total auf die Spargelzeit! Habe heute Abend auch total lecker gegessen „Reste-Essen Deluxe“!

    LG Kat by
    Shades of Nature

  24. Antworten

    soulnoire

    5. April 2012

    Hmmm das sieht ja superlecker aus. Ich glaub, ich muss mich mal selbst bei dir zum Essen einladen ;D

  25. Antworten

    Newiris

    6. April 2012

    Hmmm…. sieht sehr lecker aus. Ich habe noch nie selber Spargel gekocht, weil mein Freund sie leider nicht gerne isst….
    Aber ich werde, das Rezept trotzdem speichern und für meine Mädels machen….:-D

    lg Vero

  26. Antworten

    bunt♥leben

    6. April 2012

    Ich mag zwar keinen Spargel, aber die Pasta an sich sieht sehr lecker aus! Werd mir das Rezept mal speichern 🙂

  27. Antworten

    Lilienglanz

    6. April 2012

    Lecker <3 Ich liebe Spargel 😀 Werde ich einmal nach kochen!

  28. Antworten

    LittleChrissi

    6. April 2012

    Ich finde Spargel eigentlich nicht lecker, aber die Nudeln dazu sehen echt toll aus! Das Rezept werde ich mal im Hinterkopf behalten! 😀

  29. Antworten

    a girl named johnny

    6. April 2012

    Oh ich liebe Spargel! weiss , grün, als Suppe, als Beilage, als ..alles!!!

  30. Antworten

    Roselyn

    7. April 2012

    Das sieht sehr lecker aus, das Rezept muss ich mal ausprobieren!

  31. Antworten

    Puderfee

    7. April 2012

    Hui sieht das lecker aus! Da bekommt man gleich Hunger 😀

  32. Antworten

    Leenchen

    7. April 2012

    OH GOTT mirela, das sieht wirklich, wirklich fabelhaft aus!

  33. Antworten

    Patricia

    9. April 2012

    Wow, das sieht so lecker aus!!! ♥

  34. Antworten

    süchtig nach...

    12. April 2012

    Sooooo lecker, habs grad nachgekocht, ein Wahnsinn 🙂

  35. Antworten

    Ronja

    13. April 2012

    Das sieht so, so lecker aus!
    Lg Ronja

Leave a Reply to Nerdbird / Cancel Reply

RELATED POST