coral and mauve

Berlin: Abion Villa mit Blick auf die Spree

5. Januar 2016 12 Comments

Abion_Villa_Berlin_Hotel-4klein

Berlin ist immer eine Reise wert, auch im Winter. Nachdem ich bereits im Mai eine Woche in der deutschen Hauptstadt verbracht habe, hat es mich im Dezember wieder hin verschlagen. Gemeinsam mit Nina war ich auf der #INREACH, einer Konferenz rund um das Thema Influencer Marketing. Beim Planen der Reise überlegten wir gar nicht lange und verlängerten den Aufenthalt um zwei Tage, schließlich gibt es in Berlin so viel zu sehen und noch mehr gute Restaurants. Eine kluge Entscheidung. Den Tag auf der Konferenz nutzten wir hauptsächlich zum Networken, sonst schlenderten wir durch Berlin, genossen das herrlich sonnige Wetter, waren shoppen und natürlich auch unglaublich gut essen. Bevor ich euch aber zeige welche Hotspots wir entdeckt haben, möchte ich euch heute unser Hotel vorstellen.

Das Abion Villa Boutique Hotel liegt direkt in Berlin Mitte am Wasser. Die S-Bahn Bellevue war nur wenige Minuten von uns entfernt und auch sonst war die Gegend sehr angenehm, vor allem für Läufer (nächstes Mal packe ich wirklich meine Laufsachen in den Koffer, ehrlich)! Beim Betreten unserer Waterside Suite musste ich natürlich zuerst zu einem der vielen Fenster und den Ausblick auf die Spree genießen, der mich im ersten Moment sogar ein wenig an Hamburg erinnerte. Traumhaft. Das Zimmer war so groß, dass wir beschlossen gemeinsam dort zu bleiben. Ganz zu meiner Freude, so konnte ich nämlich noch mehr Zeit mit dem kleinen Tobi verbringen.

Abion_Villa_Berlin_Hotel-6kleinAbion_Villa_Berlin_Hotel-16kleinAbion_Villa_Berlin_Hotel-20klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-12klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-11klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-10klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-7kleinAbion_Villa_Berlin_Hotel-19klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-2klelin Abion_Villa_Berlin_Hotel-5klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-22klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-21kleinAbion_Villa_Berlin_Hotel-14klein

Am meisten begeisterte mich das Badezimmer mit der riesigen Dusche, aber auch das Bett war unglaublich bequem. So sehr, dass wir beide wie Steine darin schliefen (vielleicht lag es aber auch daran, dass wir die Nächte davor nur wenig Schlaf bekamen). Das Frühstück danach war klein, aber fein. Es gab diverse Weckerl, Käse, Wurst und Aufstriche, Joghurt, Birchermüsli, Obst, Fruchtsäfte und andere Kleinigkeiten. Kleiner Tipp: Nie einfach nur „einen Kaffee“ bestellen, außer ihr bevorzugt Filterkaffee. Ich glaube das ist etwas, woran ich mich auch nach etlichen Deutschlandreisen nie gewöhnen werde.

Abion_Villa_Berlin_Hotel-25klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-27klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-28klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-18klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-29klein Abion_Villa_Berlin_Hotel-30klein

Die drei Tage in Berlin waren wirklich fein, ich liebe es den ganzen Tag unterwegs zu sein und abends einfach nur in ein gemütliches Bett zu fallen. Wenn ihr sehen wollt was Nina, Tobi und ich gemeinsam erlebt haben, solltet ihr euch Ninas Follow Me Around nicht entgehen lassen. Mehr Fotos gibt es dann auch bald hier auf dem Blog.

Abion_Villa_Berlin_Hotel-1kleinAbion_Villa_Berlin_Hotel-23klein

Welche Berliner Hotels könnt ihr empfehlen? Wo habt ihr bisher übernachtet?

– Der Aufenthalt wurde vom Abion Villa Boutique Hotel übernommen. Vielen Dank! –

12 Comments

  1. Antworten

    Katii

    5. Januar 2016

    Woah Mirela – total hübsches neues Layout, das passt super zu dir!
    Die Zeit mit euch in Berlin war sooo nett.. ich freu mich schon aufs nächste Mal mit dir hihi.
    Und: das Hotel sieht so irre spitze aus, total luxuriös und vorallem das Bett ist ja der Wahnsinn!

    Alles Liebe, Katii

  2. Antworten

    Elisabeth Green

    5. Januar 2016

    Finde ich super ansprechend! Danke für’s Zeigen. Lg

  3. Antworten

    Jenny

    6. Januar 2016

    Richtig schönes neues Layout, gefällt mir sehr gut!
    Die Fotos des Hotels sehen auch extrem ansprechend aus!
    Bisher habe ich in Berlin nur über gebucht und hatte mit meiner Unterkünften wirklich immer Glück.

    Liebe Grüße
    jenny

  4. Antworten

    Nicca

    6. Januar 2016

    Sehr schöne Bilder! 🙂
    Ich liebe Berlin, übernachte aber eigentlich entweder bei Freunden oder in günstigen Hostels, die nicht der Rede wert sind. Da ich die meiste Zeit über einfach in Berlin unterwegs bin, lege ich auf die Übernachtungsräumlichkeiten nicht so viel wert. Sauberkeit und Zuverlässigkeit sowie ein günstiger Preis sind mir am wichtigsten. Aber natürlich ist es auch schön, zwischendurch mal eine schickere Unterkunft zu haben. 😉
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

  5. Antworten

    Barbara

    7. Januar 2016

    Ich fand das Hotel schon in deinen Snaps so schön! Vor allem die Aussicht aufs Wasser 🙂

  6. Antworten

    Eva-Maria

    7. Januar 2016

    Liebe Mirela,
    wundschön neues Layout hast du da! Respekt!
    Die Bilder von Berlin machen wirklich sehr viel Lust darauf, direkt wieder dorthin zu fliegen. Ich bin wie in den letzten Jahr im Mai wieder für 5 Tage dort – zwei Tage Geschäftstermine und der Rest privat. Das Hotel werde ich mir merken – sieht super aus.
    Ich bin immer im Sofitel am Kudamm – absolute Empfehlung von meiner Seite aus! Das Personal ist einfach sowas von aufmerksam – diese Erfahrung habe ich in dieser Art erst dort gemacht.
    Freue mich auf weitere Posts von dir!
    Gruß Eva-Maria

  7. Antworten

    Schlüsseldienst in Wuppertal

    8. Januar 2016

    Ein echt wunderschönes Zimmer, wenn jedes Hotel so schön wäre….

    Das Bett sieht mega gemütlich aus, ich würde mich da auch jetzt reinlegen. 😀

  8. Antworten

    Alnis

    8. Januar 2016

    Ein sehr schönes Hotel, danke für deine Vorstellung! Ich verreise geschäftlich sehr oft nach Hamburg und da freue ich mich immer wieder über neue Tipps. Wunderbare Bilder und Eindrücke, vielen lieben Dank
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  9. Antworten

    Alnis

    8. Januar 2016

    Ach du meine Güte, ich habe mich total verlesen, ich dachte du hast den Beitrag über Hamburg geschrieben! Berlin ist auch toll!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

  10. Antworten

    Babsi

    28. Januar 2016

    Das ist wirklich ein sehr schönes Hotel und die Lage ein Traum! Sieht toll aus!
    Sag woher ist denn die hübsche Tasche die auf dem Nachtkästchen neben dem Bett liegt. Die find ich sehr hübsch!

    Alles Liebe
    Babsi

    • Antworten

      Mirela

      1. Februar 2016

      Da musst du die liebe Nina fragen, gehört ihr 🙂

  11. Antworten

    Lexie

    15. März 2016

    Schöner Post! Berlin ist wirklich toll und immer eine Reise wert <3
    Liebe Grüße, Lexie

LEAVE A COMMENT

RELATED POST