coral and mauve

Ende Oktober stellte ich euch bereits ein Schätzchen aus der Shearling Darling Winterkollektion von Essie, genauer gesagt Parka Perfect, vor. Als ich die Kollektion vor ein paar Wochen in Wien entdeckte, nahm ich ohne groß zu überlegen Sable Collar mit, da er bereits auf meiner Wunschliste stand. Ein wunderschöner Winterton, der nahezu überall ausverkauft sein soll. Ich hätte nie erwartet, dass er so einen Hype auslöst, viel mehr hätte ich gedacht, dass Toggle To The Top der Star der Kollektion wird. Allerdings ist Sable Collar nicht ganz so unscheinbar wie er auf den ersten Blick scheint, er ist sogar ziemlich einzigartig.

Sable Collar ließ mich schon schwach werden, als ich die ersten Pressebilder sah und ich wusste sofort, dass ich ihn unbedingt haben will. Der Ton wirkt je nach Licht sehr unterschiedlich, ich würde ihn aber als lilastichiges Taupe mit rötlichem Schimmer beschreiben. Bei vielen Bloggern wirkt er Braun, bei mir kommt die Zwetschke (Essie beschreibt ihn nämlich als pearlescent cocoa plum) definitiv viel stärker heraus. Ich finde ihn wirklich wunderschön und einzigartig, es könnte keine passendere Farbe für den Herbst und Winter geben. Der Lack deckt mit zwei Schichten, der Auftrag ist problemlos wie immer und die Haltbarkeit gewohnt gut. Bei mir hält er 3-4 Tage, für manch einen vielleicht kurz, aber meine Nägel sind in der Hinsicht eher schwierig und es gibt Lacke, die oft sogar nach einem Tag starke Tipwear bekommen. Falls euch die Farbe gefällt, solltet ihr euch beeilen, denn in manchen Filialen ist er noch zu bekommen.

Die Winterkollektion 2013 ist seit Mitte November zu einem Preis von je 9,95 bzw. 10,49 Euro in Österreich erhältlich.

Weitere Swatches findet ihr bei HibbyAloha, It’s faaabulous, lackfrisch & nagelneu, handstands & glitter, Beautezine, ommorphia beauty bar, Polish This! und The Glossy.

Schon beim Kauf war mir klar, dass ich kein Dupe in meiner Nagellacksammlung habe, will euch aber trotzdem drei Nagellacke im Vergleich zu Sable Collar zeigen. Sleigh Ride For Two von OPI hat die größte Ähnlichkeit mit Sable Collar, allerdings ist er vom Grundton weniger Taupe/Braun, sondern beeriger. Vampsterdam ist sowohl vom Schimmer, als auch Grundton anders, Muir Muir On The Wall ebenfalls, da kommt allerdings noch ein leichter Multichrome-Effekt hinzu.


Wie schon im vorigen Beitrag zur Winterkollektion erwähnt, fieberte ich lange darauf hin, da die Winterfarben von Essie mich eigentlich immer überzeugen. Auf Toggle To The Top hab ich aus Vernunft verzichtet, da er Leading Lady aus dem Vorjahr wirklich sehr ähnelt und ich mit einer dunklen Base genau den gleichen Effekt hinbekomme (wie hier berichtet). Ich würde euch aber empfehlen morgen noch einmal auf dem Blog vorbeizuschauen, denn ich habe eine tolle Überraschung für euch!

Wie gefällt euch die Winterkollektion? Welche Farben habt ihr euch gekauft?

24 Comments

  1. Antworten

    Sooyoona

    17. Dezember 2013

    Der Lack ist wunderschön. Der bekommt einen Platz auf meiner Wunschliste 😉 Bisher habe ich mir noch keinen Lack dieser Kollektion gekauft.

  2. Antworten

    Carmen

    17. Dezember 2013

    Ich hab ihn auch hier aber noch nicht lackiert. Er musste einfach mit!! Finde ihn auch echt besonders.. dachte erst er sieht Decadent Dish zu ähnlich, aber die sind doch nochmal ganz anders.
    Liebe Grüße
    Carmen

  3. Antworten

    Psychopüppi

    17. Dezember 2013

    Für mich eine furchtbare Farbe. Aber so spare ich für die Encrusted Treasures^^ Die passen für mich super zu Weihnachten =)

  4. Antworten

    Süchtig nach...

    17. Dezember 2013

    Wow der Lack ist ja echt total hübsch.. wollte den eigentlich überhaupt nicht haben, eben – wie du schon sagtest – weil er mir so unscheinbar vorgekommen ist..
    Muss ich mir wohl doch noch mal überlegen, sollte ich den noch wo entdecken 🙂

    Alles Liebe, Katii

  5. Antworten

    Julie

    17. Dezember 2013

    der ist ja zauberhaft! wär mir im regal auch nicht direkt ins auge gesprungen.. xo j.

  6. Antworten

    Georgina

    17. Dezember 2013

    Die Farben sind sehr schön, aber frau kann ja leider nicht alle kaufen 😉

  7. Antworten

    Grimmsi

    17. Dezember 2013

    Sehr schöne Farbe! Werde ich mir mal genauer angucken, wenn ich das nächste Mal am Essie-Regal vorbeigehe. Viele Grüße

  8. Antworten

    Noreen

    17. Dezember 2013

    ich bin so froh ihn zu haben, er ist einfach traumhaft schön 😉 tolle fotos.

  9. Antworten

    Nadine D

    17. Dezember 2013

    Ic habe mir Toggle To the top und Sable collar gekauft, da ich beide Farben so schön finde und mein leading lady mini in 5 ml Größe fast leer ist ^^
    LG Nadine

  10. Antworten

    Julia

    17. Dezember 2013

    Die Farbe ist richtig schön! Glaub den muss ich mir mal im Laden ansehen 🙂

  11. Antworten

    Alexa Jana

    17. Dezember 2013

    Mir gefällt er auch gut – bin mir aber bei den Bildern unschlüssig, wie braun er auf meinen Nägeln aussehen würde – und braunstichige lacke mag ich an mir nicht…
    LG

  12. Antworten

    LacquerVictims

    17. Dezember 2013

    Total schöne Bilder und der Lack gefällt mir auch echt gut. Danke für die Vergleiche!

  13. Antworten

    Danny

    17. Dezember 2013

    Ein wunderschöner Lack. Und ich liebe deine Fotos einfach. Besonders das mit dem Becher und das letzte.
    Und dein Ring ist ja sowas von schön! <3

  14. Antworten

    Fräulein Hortensie

    17. Dezember 2013

    Ich habe mir den Überlack „Set in Stones“ gekauft – wie Schneeflocken auf den Fingerspitzen. 🙂

    Liebe Grüße
    Lea.

  15. Antworten

    Manirana

    17. Dezember 2013

    Tolle Bilder und toller Lack!!
    Liebe Grüße
    Rana
    http://manirana32.blogspot.de/?m=1

  16. Antworten

    Sunnivah

    17. Dezember 2013

    Sable collar und den warm and toasty… diese dunkle, graue Flieder hat mich total angesprochen <3

  17. Antworten

    Lea

    17. Dezember 2013

    die 418 von flormar sieht fast genauso aus wie sable collar 🙂

  18. Antworten

    Geri

    17. Dezember 2013

    Der Lack hat mich an der Theke schon sehr angelächelt, weshalb er auch gleich mit durfte 🙂

  19. Antworten

    Steffi

    18. Dezember 2013

    Echt ein wunderschöner Lack! Ich hoffe, den bekomme ich noch. Bei uns wurde die LE noch nicht aufgestellt, glaube ich.

  20. Antworten

    verena.

    18. Dezember 2013

    Wow! Irgendwie hatte ich diesen Lack überhaupt nicht auf dem Schirm, aber jetzt wo ich deine Bilder gesehen habe bin ich verliebt! <3
    Deswegen werde ich auch gleich zu deinem Gewinnspiel rüberzusehen und mein Glück versuchen ^^

    Liebe Grüße
    Verena

    PS: deine Bilder sind wie immer ein TRAUM und die Tasse ist auch superschön!

  21. Antworten

    verena.

    18. Dezember 2013

    @verena.
    ich meinte zu deinem Gewinnspiel rüberhuschen, blödes Autocorrect 😉

  22. Antworten

    Beauty Mango

    18. Dezember 2013

    Der Lack ist echt schön! Den muss ich auch haben!

  23. Antworten

    Josephine

    18. Dezember 2013

    So ein hübscher Lack – kann es kaum erwarten, ihn selbst aufzutragen. Lustigerweise habe ich ihn mir ebenfalls gestern gekauft – als Nachzügler, denn bei meiner ersten Sichtung der LE hab ich mir nur „Parka perfect“ und „Mind your mittens“ mitgenommen. [Wie gut, dass ich diesen Fehler noch ausmerzen konnte. 😉 ]

  24. Antworten

    parkuhrs

    27. Dezember 2013

    Schöner Lack, aber auch die anderen drei Lacke, die du zu Vergleichszwecken rangezogen hast, gefallen mir total gut.
    Schöne Bilder;)

LEAVE A COMMENT

RELATED POST