Warning: include_once(/home/kj307hob/www/home/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0180c79/coralandmauveBlog/www/home/wp-content/advanced-cache.php on line 20

Warning: include_once(): Failed opening '/home/kj307hob/www/home/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0180c79/coralandmauveBlog/www/home/wp-content/advanced-cache.php on line 20
{Gastbeitrag} Naildesign mit Chanel Azuré - coral and mauve

{Gastbeitrag} Naildesign mit Chanel Azuré

Date
Dez, 06, 2013

Ich hatte nur Lust, meinem zweiten Lieblingslack wieder etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Der zweite Platz zu sein, ist nicht besonders toll – der zweite Platz ist der erste Verlierer. Sorry, Azuré. Chanel hat ja diesen Sommer mit den drei Lacken einen tollen Trend kreiert und ich habe es bereut, so bereut, dass ich ihn nicht sofort gekauft habe. Im Oktober habe ich ihn doch gefunden und wenn ich mir die Swatches so ansehe, frage ich mich wirklich, ob es mir damals wirklich gut ging. Sieht nämlich nicht so aus. Heute wurde es mal wieder Zeit, dem Lack Hallo zu sagen und so sieht das Ergebnis aus.

Chanel Azuré Naildesign

Das Nageldesign besteht aus vier Farben – schwarz, blau-grau, dunkelblau und einer spezielleren Farbe; Chanel Azuré. Ich kann mir gut vorstellen, dass neutrale Farben mit einem Neonlack auch ziemlich gut aussehen. Das ist aber natürlich Geschmackssache! Ganz wichtig ist auch ein Tippainter, das sind die Lacke mit dem dünnen Pinsel, die meistens an der Essence Theke anzutreffen sind. Mit dem dünnen Pinsel kann man solche Muster leicht auf die Nägel pinseln und auf einer Skala von Tomate bis Ketchup würde ich dem Aufwand des Designs… eine 15 geben, wenn ihr mich versteht – Wie sollt ihr mich bitte verstehen… übersetzt heißt der folgende Satz: „Das Design braucht so seine Zeit aber ihr werdet mehr Zeit verbringen, eure Nägel anzustarren statt für das Nageldesign selbst“. So, jetzt werde ich meinen inneren Narzissten in eine dunkle Ecke stecken, damit er mich so lange wie möglich in Ruhe lässt. Und euch. 

Chanel Azuré Naildesign

Übrigens habe ich keine Grundfarbe genommen, da ich, einfach gesagt, viel zu faul dafür war und ich habe das Design einfach auf den Base Coat gemalt. Ich kann euch die faule Variante wirklich empfehlen! Weil das Design ohne Nieten einfach nur ein Design ohne Nieten wäre, zieren zwei silberne Nieten den Ringfingernagel. Falls ihr euch entscheidet, doch etwas zu kleben und wehe jemand entscheidet sich für eine gigantische rosa Schleife, solltet ihr den Lack erst mal gut trocknen zu lassen, bzw. den Top Coat, da wir vernünftige Leute immer eine Schicht Top Coat tragen, und dann könnt ihr die Nieten oder die Perlen oder ein astronomisches, goldenes Dollarzeichen (definitiv nicht mein Fall aber jemand muss sich zum Narren machen!!) mit einem Tropfen Top Coat befestigen. Dies hält bei mir entweder zwei Tage oder drei Stunden. Ja, solche Dinge sind manchmal schneller weg, als man Buchstabensuppe sagen kann (seien wir mal ehrlich – nichts ist so schnell weg, bevor man Keks sagen kann. Buchstabensuppe lässt einem genug Zeit und ist realistisch…. denke ich.).

Chanel Azuré NaildesignChanel Azuré Naildesign

Ich hoffe, dass euch das Nageldesign gefällt, wem nicht, dem empfehle ich einen Besuch beim Augenarzt, da es fantastisch ist! Mein Narzisst sagt wieder Hallo…tut mir Leid. Unkontrollierbar, dieses Ding. Damit meine ich mich. Falls ihr es nun bereut, dass ihr Azuré *huust huust* schaut euch dieses Bild an, dann reden wir weiter *huust huust*…Sorry, ich habe einen echt schlimmen Husten in letzter Zeit *zwinker zwinker zwinker* – eben, falls ihr es bereut, dann…ja, bereut ihr es halt. Versucht es bei den Parfümerien oder so. Vielleicht habt ihr Glück. Wahrscheinlich nicht. Der war jetzt gemein – Ich hoffe trotzdem, dass euch der Post gefallen hat und ihr nicht schon irgendwo oben aufgegeben habt und vielleicht sehen wir uns bei mir, auf CrimiNail Art (nein, der Name sagt nichts über mich aus…*wegschau*), wieder.

Alles Liebe,
Maja


Wie findet ihr das Naildesign? Mir gefällt es richtig gut und wenn ich nicht so extrem grobmotorisch in der Hinsicht wäre, würde ich es bestimmt mal ausprobieren!


Falls ihr jetzt auch Lust bekommen habt einen Gastbeitrag auf coral and mauve zu veröffentlichen, schreibt mir einfach eine Mail an blog@coralandmauve.at. Ich freue mich auf eure Ideen!

11 Comments

  1. Antworten

    Jenna Jones

    6. Dezember 2013

    Wow, der Chanel Nagellack ist echt schön <3

  2. Antworten

    kirschbluetenschnee

    6. Dezember 2013

    Richtig tolles Naildesign, der Chanellack ist wirklich hübsch 🙂 Und deine Bilder sind bezaubernd, schöner Gastpost 🙂

  3. Antworten

    Sarah ♡

    6. Dezember 2013

    Wow, hamma!

  4. Antworten

    My-Beautynails

    6. Dezember 2013

    Hihi, du bist ja süß 😀 Ist doch toll, wenn du so happy mit dem Design bist! Ich finds auch cool und ab und zu tut ein bisschen Eigenlob auch gut 😛

  5. Antworten

    Lady-Pa

    6. Dezember 2013

    wow schaut echt toll aus! aber ich glaube, dass ich viel zu unbegabt dafür bin

    Lady-Pa

    xoxo

  6. Antworten

    Anni

    6. Dezember 2013

    Das Design ist tatsächlich sehr schön geworden 😉 aber schon der Chanel Lack alleine ist super.

    LG 🙂

  7. Antworten

    Mai Mädchen

    6. Dezember 2013

    Ich WUSSTE es sofort dass es Maja ist, die da einen Gastpost verfasst hat 😀 Hach, langsam fühl ich mich wie ein richtiger Leser, der seine Lieblingsbloggerin aus 1000den wiedererkennt und das ausschließlich am Nageldesign (nagut, de Fotos sind einfach Majatypisch^^)

  8. Antworten

    Pixi

    7. Dezember 2013

    Ein wunderschönes Nageldesign. Ich würd das vermutlich nie so hinbekommen. Sieht echt toll aus!

  9. Antworten

    Chilexion du Beaumont

    7. Dezember 2013

    Maja schreibt so cool! Daumen hoch! 😀

  10. Antworten

    beautifullife

    7. Dezember 2013

    Sieht toll aus (:

  11. Antworten

    LacquerVictims

    8. Dezember 2013

    Bezauberndes Design :)) Sehr sehr schön

Leave a comment

Related Posts