coral and mauve

5Blogger5Koffer Titel klein

Gemeinsame Bloggerprojekte sind etwas Tolles und ich freue mich sehr euch heute den letzten Teil unserer 5 Blogger 5 Koffer Woche zeigen zu können! Vicky, Nina, Hannah, Katii und ich haben uns wieder zusammengetan und gemeinsam mit Samsonite ein, wie ich finde, ganz großartiges Projekt auf die Beine gestellt. Wir reisen alle unheimlich gerne und haben diesen Sommer ganz unterschiedliche Länder und Städte gesehen, da liegt es sehr nahe euch einfach mitzunehmen und zu zeigen, was wir  auf unsere Reisen alles mitgenommen haben. Wir haben uns natürlich auch etwas ziemlich Tolles für euch überlegt und da ich die Ehre habe unsere gemeinsame Woche abzuschließen, wünsche ich euch nun viel Spaß und hoffe, dass euch die Woche genauso viel Freude bereitet hat wie uns.

Ich liebe es zu verreisen und hatte das Glück auch in diesem Jahr viele wunderbare Orte sehen zu dürfen, doch manchmal müssen es für mich gar keine trendigen Metropolen oder Reisen ans Meer sein. Warum nicht zurück zu den Wurzeln? Ein kleiner Heimaturlaub sozusagen. In Bosnien habe ich die ersten 20 Monate meines Lebens verbracht und kehre immer wieder gerne für eine kleine Auszeit in meine zweite Heimat zurück. Mein letzter Besuch war nun schon etwas länger her und ich vermisste die Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit der Menschen, das viele gute und günstige Essen und brauchte auch dringend eine kleine Auszeit. In Bosnien kann ich mich hervorragend entspannen und auch mal die Seele baumeln lassen. Nichtstun kann sich so gut anfühlen, einfach mal einen Tag im Garten verbringen und ein Buch lesen und die Welt um sich herum vergessen. Oder sich einen Tag Zeit nehmen und Familienbesuche machen. Von einer Ortschaft zur nächsten fahren, voller Freude umarmt werden und gemeinsam Kaffee trinken und Baklava essen. Bis man nicht mehr kann. Sich dann aber am Abend zum Grillen verabreden und mit Verwandten, die man schon viel zu lange nicht mehr gesehen hat, herzlich lachen, Zdrepceva Krv trinken, Forellen und Cevapcici essen und eine so schöne Zeit miteinander verbringen, dass selbst nervige Gelsen in dem Moment vollkommen egal sind (am nächsten Morgen verflucht man sie aber, weil alles so juckt!). Wenn man etwas mehr Zeit hat, kann man auch allerlei wunderschöne Dinge sehen, zu Wasserfällen wandern, Höhlen erkunden, über die Alte Brücke in Mostar spazieren, eine Tour durch den Tunnel der Hoffnung unter Sarajevo machen oder sich von der Bascarsija verzaubern lassen. Die Woche verging wie im Flug, zu gerne hätte ich noch viel mehr wunderschöne Orte gesehen oder das Filmfestival in Sarajevo hautnah miterlebt, aber der nächste Sommer kommt schneller als man denkt.

Samsonite 5Blogger5Koffer 8

Was ich für einen Roadtrip so einpacke? Wie auch die anderen Mädls habe ich mir im Laufe der Jahre ein Packsystem angewöhnt, denn es soll möglichst viel in den Koffer passen, aber ich will auch nicht mehr Kleidung einpacken als nötig und die Hälfte davon gar nicht tragen. Früher habe ich wahllos alle Kleidungsstücke die ich gerne mag eingepackt, mittlerweile überlege ich mir aber für jeden Tag ein oder zwei Outfits und nehme gerne Basics mit, die sich einfach kombinieren lassen. Natürlich musste mein neuer Samsonite Cosmolite 69 eingeweiht werden und da in Bosnien zum Glück sehr warmes Wetter angekündigt war, konnte ich viele Sommerkleider und Röcke mitnehmen, packte eine Shorts mit ein, drei Blusen und das ein oder andere Top. Zur Sicherheit hatte ich auch ein paar lange Hosen, eine Weste, einen Blazer und meine Lederjacke mit und das war gar nicht so unklug, denn am vorletzten Tag kühlte es ziemlich ab und ohne dünner Jacke wäre ich nur ungern aus dem Haus gegangen. Und um Platz zu sparen werden alle Kleidungsstücke eingerollt, so passt viel mehr in den Koffer, als wenn man sie einfach zusammenlegt und Blusen bleiben auch fast knitterfrei. Bikinis musste ich bei über 30 Grad natürlich auch einpacken und diesmal war ich sogar besonders motiviert und nahm auch meine Sportsachen (und sie lagen auch nicht nur im Koffer, denn ich habe gemeinsam mit meinem Freund im Freien trainiert, was für ein Spaß!) mit. Ein paar Shorts und Tops, meine Kurzhanteln, eine Matte und den Kayla Itsines Trainingsplan.

Samsonite 5Blogger5Koffer 7

Die Nike Frees nutzte ich sowohl im Alltag als auch für den Sport und sonst kamen noch meine Chucks mit, zwei paar Sandalen und Ballerinas. So ist man für jede Situation gerüstet und kann auch mal variieren. Wenn diese ganzen Dinge (und natürlich auch Unterwäsche und Socken) eingepackt sind, geht es an meine Kosmetiktasche, die diesmal neben ein paar Basics auch ein paar neue Produkte beinhaltete, die ich während des Urlaubs testen wollte um sie euch vorzustellen. Zum Schluss kommen noch Kleinigkeiten in den Koffer wie mein Kalender und ein Notizbuch, außerdem auch Ladegeräte. Ohne EasyAcc verlasse ich das Haus sowieso nur noch selten, denn damit kann man unterwegs ganz einfach den Handyakku aufladen und muss sich keine Sorgen mehr machen nach ein paar Stunden ohne Strom dazustehen.

Samsonite 5Blogger5Koffer 4 Samsonite 5Blogger5Koffer 9 Samsonite 5Blogger5Koffer 3 Samsonite 5Blogger5Koffer 2 Samsonite 5Blogger5Koffer 6

In meine Handtasche kommt neben dem Reisepass, Handy und der Geldbörse auch mein Kindle. Momentan lese ich Harry Potter wieder von vorne und frage mich, warum ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Ich liebe die Bücher einfach und fühle mich gerade wieder in meine Kindheit zurückgesetzt. Ach! Und wenn mir mal mehr nach Bildern ist stöbere ich gerne in der Couch, eine der wenigen Zeitschriften die ich noch ganz gerne lese. Zu guter Letzt dürfen meine Kamera und ein kleines Kissen natürlich auch nicht fehlen, das vor allem bei einer längeren Autofahrt sehr zu empfehlen ist.

Samsonite 5Blogger5Koffer 5Samsonite 5Blogger5Koffer 1 Samsonite 5Blogger5Koffer 15 Samsonite 5Blogger5Koffer 12

Wenn wir mit dem Auto verreisen muss mein Outfit besonders bequem sein, denn sieben bis acht Stunden können manchmal sehr lang werden und da darf natürlich nichts zwicken oder drücken. Deswegen trug ich die bequeme Elektra Super Slim Jeans von Mango, die nicht nur vom Schnitt toll, sondern auch angenehm weich ist und ein lockeres, gestreiftes Leinenshirt (das übrigens einen sehr hübschen Rückenausschnitt hat) von H&M. Da wir meistens bereits in den frühen Morgenstunden losfahren um dem schlimmsten Stau zu entgehen, darf auch meine Lederjacke von Zara nicht fehlen, sie wärmt mich, falls es noch etwas kühl ist. Meine kleine Wildledertasche von Mango ist die perfekte Alltagstasche und auch zum Verreisen eignet sie sich ideal, da alle wichtigen Dinge wie Reisepass, Smartphone, Geldbörse, Kamera, Kindle und Kleinigkeiten wie eine Zeitschrift, ein Lipbalm und Kaugummis hineinpassen. Seit ich meine Nike Frees 5.0 im April gekauft habe, kann ich gar nicht mehr ohne und deshalb trug ich sie natürlich auch auf unserer Reise nach Bosnien. Es gibt keine bequemeren Schuhe. Auf den Lippen trage ich übrigens den neuen Be Legendary Lip Lacquer von Smashbox in der Farbe Knockout*, eine wunderschöne und strahlende Farbe die hält und hält.

Samsonite 5Blogger5Koffer 10 Samsonite 5Blogger5Koffer 17 Samsonite 5Blogger5Koffer 11

Und damit wir uns nicht alleine über unsere neuen Koffer freuen, dürfen wir auch euch eine Freude bereiten und verlosen gemeinsam mit Samsonite ein Koffer-Set bestehend aus Cosmolite 55 und Cosmolite 75 in einer Farbe eurer Wahl im Wert von 738 Euro!

So könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

Gewinnen können alle meine Leser aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr mir auf Facebook oder Bloglovin’ folgen würdet.

Erratet den Lösungssatz und schreibt mir eine Mail an gewinnspiel@coralandmauve.at (keine Kommentarteilnahmen) mit dem Betreff #5blogger5koffer. Ein kleiner Hinweis zum Lösungssatz: Jede von uns hat in ihrem Beitrag ein Wort versteckt und wenn ihr alle fünf in der Reihenfolge aneinanderreiht, in der auch unsere Beiträge veröffentlicht wurden, dann liegt ihr mit ziemlicher Sicherheit richtig!

Ihr könnt eure Gewinnchancen erhöhen, wenn ihr auch bei den anderen teilnehmenden Blogs mitmacht. Insgesamt könnt ihr also 5 Lose (5 Mails) sammeln! Eine Mehrfachteilnahme (mehrere Mails pro Blog) ist nicht möglich.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 31. August 2014 um 23:59 Uhr, der Gewinner wird von uns via Mail benachrichtigt. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass eure Adresse im Falle eines Gewinnes an Samsonite weitergeleitet wird, da das Set direkt von ihnen verschickt wird.

Wir wünschen euch ganz viel Glück und hoffen, dass euch unsere gemeinsame Woche gefallen hat!

Gewonnen hat Marleene K. aus Wien, herzlichen Glückwunsch!!

Samsonite 5Blogger5Koffer 14

Alle #5blogger5koffer Beiträge im Überblick:

Montag: Vicky – Aktivurlaub
Dienstag: Katii – Hochzeitsreise
Mittwoch: Nina – Surftrip
Donnerstag: Hannah – Citytrip
Freitag: Ich – Roadtrip

Wo habt ihr in diesem Sommer Urlaub gemacht? Welches Outfit zieht ihr am liebsten zum Verreisen an?
Transparenz/Disclosure | COOPERATION | *PR-Sample
Das Gewinnspiel ist in Zusammenarbeit mit Samsonite entstanden, die Koffer wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

15 Comments

  1. Antworten

    Florentine

    22. August 2014

    Genau so wie Deins sieht auch mein Lieblingsreiseoutfit aus 🙂 Bequem, sportlich und für verschiedenste Wetter gewappnet – außerdem liebe ich einfach die Kombination von Streifen und Lederjacke.
    Ich hab diesen Sommer „nur“ Heimaturlaub gemacht, fahre aber jetzt im Herbst noch nach Budapest und Berlin 🙂 Deswegen würde ich mich umso mehr freuen, mit einem neuen Koffer verreisen zu können.

    Mir gefällt übrigens die Nahaufnahme von Deinem Gesicht total gut, schöner schöner Lidstrich!

    Liebe Grüße
    Florentine

  2. Antworten

    Sabine

    22. August 2014

    Wie tollllll du aussiehst! Outfit und Frau 😀

  3. Antworten

    Verena

    22. August 2014

    Die Fotos, besonders das letzte, sind mal wieder supertoll geworden! 🙂

  4. Antworten

    Sarah

    23. August 2014

    Mein Kommentar ist wohl ziemlich Off-Topic. Aber gibt es etwas besseres als den verfrühten Herbstanfang zu nutzen um nochmals Harry Potter zu lesen? Nein! Wie toll, ich lese noch GoT zu Ende und dann könnte ich mir eigentlich auch wieder einmal Harry Potter zu Gemüte führen. Schönes Outfit übrigens 🙂
    Sarah

  5. Antworten

    Bianca

    23. August 2014

    Toll siehst du aus! Darf ich fragen wie der lippenstift heißt? Der hat es mir angetan!

    • Antworten

      Mirela

      24. August 2014

      Das ist der Smashbox Be Legendary Lip Lacquer in Knockout 🙂 Gibt’s ab September im Handel, plane aber noch einen eigenen Beitrag dazu!

  6. Antworten

    Sophie

    23. August 2014

    Liebe Mirela,
    weil ich Euer Projekt und Eure so verschiedenen Berichte so klasse finde, habe ich Euch in meinem Wochenrückblick erwähnt! 🙂
    Hab‘ ein schönes Wochenende!
    Sophie

  7. Antworten

    Bella

    23. August 2014

    Schön, wenn man mal in andere Koffer schauen kann! 🙂 Ich mag dein Reiseoutfit sehr gern! Sieht lässig aus.

    Liebe Grüsse, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  8. Antworten

    Isadonna

    23. August 2014

    Wow, deine Fotos sind umwerfend! Du siehst so großartig aus und deine Lippenfarbe ist der Hammer 🙂

  9. Antworten

    Schminktussi

    24. August 2014

    Schickes Outfit 🙂 Der Koffer sieht echt toll aus.

  10. Antworten

    Tina

    24. August 2014

    WOW, du bist soooo fotogen. Vor allem das letzte Foto – wunderhübsch! 🙂

    LG, Tina

  11. Antworten

    TaraFairy

    25. August 2014

    Die Fotos sehen toll aus & Du machst einen wirklich gelösten Eindruck. Der Trolley ist schon ein Hingucker, aber Handtasche & Jacke mag ich auch sehr.

  12. Antworten

    Anni

    27. August 2014

    Wow, tolle Aktion. Finde es total spannend zu gucken, was andere Leute so in Handtasche oder Koffer haben.
    Das Giveaway ist natürlich der Wahnsinn, krass, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Da muss ich glatt mitmachen, mir fehlt nämlich auch noch ein perfekter Reisebegleiter <3

    Dein Artikel war auch richtig interessant geschrieben. Bin begeistert durch deine Artikel gewandert. Du hast eine neue Leserin.

    Liebste Grüße

  13. Antworten

    Christiane

    2. September 2014

    Woher ist denn der süße gepunktete Bikini?

    • Antworten

      Mirela

      2. September 2014

      Von Etam aus Paris, leider gibt es die Shops nicht bei uns 🙁

LEAVE A COMMENT

RELATED POST