coral and mauve

Favourite Places: 7 Wiener Hotspots zum Arbeiten

21. Juli 2015 25 Comments

Favourite Places HP Notebook

Als Studentin und Bloggerin bin ich viel unterwegs und nutze Pausen oft zum Schreiben, Lernen oder einfach um Ideen zu sammeln. Manchmal stehen Meetings an, oft brauche ich aber einfach nur Zeit um in Ruhe ein paar Mails zu beantworten. Natürlich könnte ich mich dazu in die Bibliothek setzen oder mit Studienkollegen um einen freien Tisch drängeln, aber in Wien gibt es so viele tolle Locations die man zwischen zwei Terminen oder auch einfach so besuchen kann. In den vergangenen Wochen habe ich die Stadt gemeinsam mit einem HP Notebook unsicher gemacht, es auf Herz und Nieren getestet und ein paar Wiener Hotspots für euch besucht.

Die Vorlesung ist vorbei, der nächste Termin ist erst in drei Stunden und Nachhause fahren lohnt sich nicht. Ein Szenario, das mehrmals wöchentlich bei mir vorkommt und öfter die Frage aufwirft, wo ich die freie Zeit am besten produktiv verbringe. Ich bin mir sicher, dass es vielen ebenso geht, vor allem wenn man noch studiert oder auch selbständig ist und kein eigenes Büro hat. Meine bisherigen Favourite Places-Beiträge kamen immer gut bei euch an und weil ihr sicherlich auch das ein oder andere Mal unterwegs arbeitet, dachte ich, dass ich einfach das HP Notebook 15-g291ng mitnehme und euch meine 7 liebsten mobilen Arbeitsplätze zeige. Natürlich sind alle mit WLAN ausgestattet, bieten aber auch (fast) alle Steckdosen, falls der Akku zwischenzeitlich doch leer werden sollte.

Favourite Places HP Notebook 7

Ulrich

Egal ob Frühstück, Mittagspause oder Abend-Meeting, das Ulrich ist eines meiner Lieblingslokale in Wien. Praktische Lage, freundliches Personal, köstliches Essen, guter Kaffee und faire Preise. Jetzt im Sommer ist der Schanigarten ein besonderes Highlight, denn am Sankt-Ulrichs-Platz ist es zu jeder Zeit angenehm und relativ ruhig. Laptop aufladen nicht vergessen, sonst kann man aber eine der vielen Steckdosen im Innenbereich nutzen. Empfehlungen könnt ihr hier in meinem Beitrag über das Ulrich noch einmal nachlesen, aber auch das recht neue vegane Frühstück sollte man unbedingt probiert haben.

Sankt-Ulrichs-Platz 1, 1070 Wien

Favourite Places HP Notebook 17 Favourite Places HP Notebook 13 Favourite Places HP Notebook 14 Favourite Places HP Notebook 25 Favourite Places HP Notebook 15 Favourite Places HP Notebook 3

Burgring1

Im Burgring tummeln sich tagsüber viele Einheimische und auch Touristen, es liegt günstig zwischen Karlsplatz und Volkstheater und trotzdem ist es nur selten richtig voll. Man kann stundenlang dort sitzen, die Atmosphäre genießen (ich sitze am liebsten bei einem der vielen Fenster) und zwischendurch auch etwas zum Essen bestellen, wenn der Hunger zu groß wird. Besonders empfehlenswert ist der Salat mit Avocado, Orangen und Pinienkernen.

Burgring 1, 1010 Wien

Museumsquartier

Natürlich darf auch ein Outdoor-Tipp nicht fehlen und obwohl ich zwar sehr gerne Zeit im Votivpark verbringe, habe ich mich für das MQ entschieden, da das WLAN dort uneingeschränkt nutzbar ist (im Votivpark empfängt man nur Eduroam, daher nur für Studenten nützlich). Hier gibt es viele Sitzgelegenheiten, egal ob Bänke, die ein oder anderen Stiegen oder die typischen Enzis und selbst im Hochsommer findet man meistens ein schattiges Plätzchen. Rundherum gibt es viele Lokale für den kleinen (oder etwas größeren) Hunger oder um den Akku aufzuladen, denn der Hof im MQ ist die einzige der sieben Locations, wo es keine direkte Stromversorgung gibt.

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Favourite Places HP Notebook 21 Favourite Places HP Notebook 20 Favourite Places HP Notebook 22

Café Francais

Es ist oft laut und voll, aber die Atmosphäre stört mich gar nicht, wenn ich Pausen dazu nutze um kreativ zu sein. Zum konzentrierten Arbeiten oder Lernen ist das Café Francais sicherlich nicht geeignet, aber das lebendige Treiben ist oftmals sehr inspirierend. Es gibt nicht nur sehr guten Kaffee und Süßes, sondern auch viele köstliche pikante Speisen. Unbedingt probieren: Den Salade Café Francais mit Hühnerfilet, Röstzwiebeln, Mango und Avocado. Mehr könnt ihr hier nachlesen.

Währinger Straße 6-8, 1090 Wien

Favourite Places HP Notebook 26

Das Möbel

Ein Klassiker im 7. Bezirk, das immer anders eingerichtet ist. Warum? Alle Möbel die im Café stehen, kann man auch kaufen, weshalb die Atmosphäre immer ein wenig anders ist. Ruhig, viele Studenten und perfekt um in einer kurzen Pause dort zu arbeiten. Tolles Konzept!

Burggasse 10, 1070 Wien

Favourite Places HP Notebook 9

Lilettes

In Wien gibt es mittlerweile einige tolle Juice Bars, die ich gerne besuche, aber als Plätzchen für eine produktive Pause besuche ich vor allem das Lilettes sehr gerne. Man muss Glück haben einen Tisch zu bekommen, aber es gibt Steckdosen und sogar USB-Anschlüsse. Und wer trinkt zur Stärkung nicht gerne einen frischen Saft oder Smoothie?

Tuchlauben 19, 1010 Wien

Schelato

Eis! Muss ich mehr sagen? Das Schelato kenne ich erst seit Ende Mai, bin aber so begeistert davon, dass ich in den vergangenen Wochen ziemlich oft da war. Klassiker wie Vanille und Erdbeere (mit Mieze Schindler Erdbeeren!) dürfen natürlich nicht fehlen, aber es gibt auch ausgefallenere Sorten und viele gute Sorbets. Mango, Karamell mit Fleur de Sel, Granatapfel mit Basilikum, Weichsel mit Oregano oder auch Gurke sind nur ein paar von vielen köstlichen Sorten. Es gibt einen gemütlichen, kleinen Schanigarten, aber auch drinnen sind ein paar Plätze (inklusive Steckdosen).

Lerchenfelder Straße 34, 1080 Wien

Favourite Places HP Notebook 28 Schelato Wien

Neben den idealen Locations, darf natürlich auch ein mobiles Arbeitsgerät nicht fehlen, wie bereits erwähnt begleitete mich das HP Notebook 15-g291ng in den letzten Wochen durch Wien. Das Gerät hat ein scharfes HD-Display mit 15 Zoll, was mir besonders wichtig ist, da ich viele Bilder bearbeite oder auch beim Schreiben meiner Bachelorarbeit häufig zwei Fenster nebeneinander offen habe. Das Notebook in Weiß gehaltene Notebook ist natürlich nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch einen leistungsstarken AMD Quad-Core-Prozessor und einen Arbeitsspeicher von 8 GB, was praktisch ist wenn neben Mailprogramm und Browser auch Photoshop, Lightroom oder andere Programme zeitgleich laufen. Definitiv ein perfektes und zuverlässiges (Blogger-)Notebook, das mit 450 Euro auch für kleinere Budgets leistbar ist. Erhältlich ist das HP Notebook unter anderem bei Elektro Haas.

Favourite Places HP Notebook 5

Gewinnspiel

Zum Schluss habe ich noch eine Überraschung, denn es gibt auch ein tolles HP Gerät für euch! Ich verlose einen HP Pavilion x2 Detachable-PC, der eine praktische Kombination aus Laptop und Tablet ist und sich ideal auf Reisen oder für die meistens viel zu kleinen Ablageflächen in Hörsälen eignet. Das Gerät passt mit 10 Zoll in fast jede Handtasche, ist leicht und die matte Optik mit der Abdeckung (die gleichzeitig als Ständer gilt) finde ich besonders gelungen. Ich habe den Pavilion x2 natürlich auch kurz getestet und vor allem die Akkulaufzeit ist mit fast 11 Stunden sehr gut. Etwas, was man zu schätzen weiß, wenn man viel unterwegs ist.

Teilnahme:

  • Du solltest Leser meines Blogs sein, gerne kannst du mir auf Bloglovin’ oder Facebook folgen.
  • Schreibe eine E-Mail an gewinnspiel@coralandmauve.at und erzähle an welchen Ort du den HP Pavilion x2 am liebsten mitnehmen würdest.
  • Ich freue mich natürlich auch zu hören, was ihr gerne hier auf coral and mauve lesen möchtet, welche Bereiche euch besonders interessieren und ob ihr Wünsche oder Anregungen habt. Ich nutze die Sommerpause gerade um Ideen zu sammeln und zu überlegen, auf welche Themen ich mich zukünftig etwas mehr fokussieren möchte.
  • Mehrfachteilnahme ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel ist offen für Leser aus Österreich und Deutschland und endet am 30. Juli 2015 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird anschließend via Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Favourite Places HP Notebook 10Favourite Places HP Notebook 2Favourite Places HP Notebook 8

Welche Locations besucht ihr gerne, wenn ihr unterwegs arbeiten müsst? Nutzt ihr lieber ein klassisches Notebook oder Geräte mit Touchscreen, die auch als Tablet funktionieren?

– In Zusammenarbeit mit HP Pavilion –

25 Comments

  1. Antworten

    anitaswelt

    21. Juli 2015

    Danke für diesen fantastischen Beitrag, der bei mir regelrechte Heimatgefühle auslöste, obwohl ich noch gar nie in Wien gelebt habe. Den einen oder anderen Ort kenne ich sogar und das ist ein ganz spezielles Gefühl.

    Dazu möchte ich weitere Orte kennenlernen und werde unseren nächsten Wien Besuch sicher dazu nutzen.

    Ich mag gerade solche Beiträge sehr, denn ich liebe es Städte anhand der Insidertipps der Einheimischen zu erkunden – gerne weiter so!

  2. Antworten

    Mina

    21. Juli 2015

    Hey! So schöne Plätze!!
    Gerade beim Ulrich dachte ich mir dort auch mal wieder hinzugehen, leider bin ich gerade kaum in Wien.
    Auf jeden Fall werde ich mir die anderen Plätze auch mal ansehen, viele davon kennt man ja schon 🙂
    Alles Liebe
    Mina

    http://www.minavarina.blogspot.co.at

  3. Antworten

    the wicked ye-ye

    21. Juli 2015

    Ein tolles Gewinnspiel und eine schöne Auswahl an favorite places 🙂 Ich bin auch ein großer Fan vom Burgring 1 und da es praktischerweise auf dem Weg zur Arbeit liegt schau ich da immer mal gerne vorbei. Vom Ulrich habe ich schon viel Gutes gehört aber ich habe es noch nie geschafft dort vorbeizuschauen! Ich hoffe das kann ich bald ändern 🙂

    liebe Grüße
    http://thewickedyeye.blogspot.co.at

  4. Antworten

    Stefanie

    22. Juli 2015

    Liebe Mirela!
    Ganz, ganz toller Beitrag! 🙂 Ich liebe Wien und die Location’s dort. Leider bin ich viel zu selten da. 😉

    Lg, Steffi
    http://leoandotherstories.com/

  5. Antworten

    Barbara

    22. Juli 2015

    Ich bekomme richtig gute Laune und große Lust, etwas zu unternehmen, wenn ich mir den Beitrag durchlese und die schönen, sonnigen Fotos dazu anschaue. Er ist dir wirklich, wirklich gut gelungen.
    In meinen Wartezeiten zwischen Vorlesungen bietet sich der Türkenschanzpark ganz gut an, nette Lokale gibt es in der Nähe der Boku ja leider nicht so viele.
    Hab noch eine schöne restliche Woche!
    Barbara

  6. Antworten

    Carrie

    22. Juli 2015

    wunderschöne Bilder

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Dubai, Miami, Beijing…

  7. Antworten

    Doris

    22. Juli 2015

    Sehr schöner Artikel! Ich bin nächste Woche zu Besuch in Wien, da werde ich vielleicht das ein oder andere Plätzchen aufsuchen 🙂

  8. Antworten

    ulliks

    22. Juli 2015

    Liebe Mirela!

    Einige deiner Lieblingsorte zum Arbeiten sind auch meine Lieblingsorte in Wien….was wäre mein Leben ohne das Café Francaise?
    Im Sommer mag ich auch den Innenhof vom Mills sehr gerne & die Höfe vom alten AKH, in dem die Gastronomie meiner Meinung nach leider zu wünschen übrig lässt. Da versorge ich mich lieber beim Billa oder der Coffeshop Company 😉
    Rund um das alte AKH liebe ich das Lane’s & Merrimans und die Coffeepirates.
    Zur perfekten Kuchenstärkung würde ich immer das Café Himmelblau empfehlen.
    Lieben Gruß,
    ulliks

  9. Antworten

    Sassie

    22. Juli 2015

    Was für ein fabelhafter Beitrag! Ich war vor genau einem Jahr in Wien und das MQ hat mich einfach nur fasziniert. So viel Kultur, so viel Atmosphäre, das hat mich begeistert. Ich möchte unbedingt nochmal nach Wien – dank dir weiß ich auch definitiv, wohin genau!

  10. Antworten

    Julia

    22. Juli 2015

    Nach Wien wollte ich auch immer mal. Leider auch eine sehr teure Stadt und dann kommen doch immer andere Orte dazwischen. Informativer Beitrag auf jeden Fall.

    LG
    Julia

  11. Antworten

    kirschbluetenschnee

    22. Juli 2015

    Wien sieht so unglaublich schön aus! Ich habe mir schon so viele deiner Beiträge gespeichert, mein Plan für Wien wird seeehr ausführlich, jetzt muss ich nur noch das Reisegeld zusammenkriegen 😀
    In’s Ulrich will ich dann aber auf jeden Fall zuerst 🙂

  12. Antworten

    Kamilla

    23. Juli 2015

    Hallo liebe Mirela,

    Ich mag deine Beiträge so gerne, wo du deine Erfahrungen von verschiedenen Lokalen und Orten berichtest. Gerade weil ich selbst bald nach Wien zu meinem Freund ziehe, finde ich es toll Tipps zu bekommen. Allerdings muss ich ehrlich sagen, das mir die eingeschobenen Kommentare oder Werbung, muss man ja eigentlich sagen, zum Notebook gar nicht gefallen haben. Weil das bin ich so nicht von dir gewöhnt. Ich finde Kooperationen völlig in Ordnung, und habe auch nichts dagegen, wenn du einfach am Anfang geschrieben hättest, dass du das Produkt zugeschickt bekommen hast, es auf Herz und Nieren testen möchtest und deine Meinung dazu sagst. Aber so wie du es jetzt gelöst hast, hat es mir persönlich nicht gefallen.

    • Antworten

      Mirela

      24. Juli 2015

      Ich verstehe vollkommen, dass gerade bei Kooperationen kritischer auf Beiträge geachtet wird und nicht immer alles bei allen gut ankommt. Ich für meinen Teil bin sehr glücklich mit dem Endergebnis, weil ich keinen plumpen Beitrag über das Gerät schreiben, sondern ihn in den Alltag integrieren und euch dabei einen Mehrwert (über das Technische hinaus, weil ich reine Reviews eigentlich so gut wie gar nicht mehr schreibe) bieten wollte. Gerade weil ich solche Tipps selber interessant finde, aber wie man sieht, gibt es doch Leser die diese Art von Werbung eher nicht gelungen finden. Ist auch legitim, aber ich achte mittlerweile einfach darauf, dass ich mich dabei wohl fühle, weil es immer (egal wie man den Beitrag schreibt) Kritik geben wird 🙂

  13. Antworten

    Babsi

    23. Juli 2015

    Oh herrlich da hast du echt ein paar nette Fleckerl von Wien hergezeigt wo ich glaub ich auch bald mal wieder hin muss. Ein toller Beitrag!

    Alles Liebe
    Babsi

  14. Antworten

    Tina

    23. Juli 2015

    Super Bilder und ein tolles Gewinnspiel. Ich finde besonders die Bilder vom Ulrich sehr schön, die schauen so einladend aus, dass ich direkt hinfahren möchte 😉

    LG, Tina

  15. Antworten

    Hanni

    24. Juli 2015

    Ich würde das kleine Genie sofort mit in meinen nächsten Wanderuralub mitnehmen, um alle meine wunderbaren Erlebnisse gleich festhalten zu können. Und natürlich zu meinen vielen beruflichen Meetings und Veranstaltungen.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut! Sehr freuen würde mich mich über noch mehr Reiseinspirationen und Tips!
    Liebe Grüße, Hanni

  16. Antworten

    Sophia

    24. Juli 2015

    Huhu Mirela,

    richtig toller Post! Schreibe derzeit an meiner Publizistik Seminararbeit und bin für solche „Hotspot-Insidertips“ in Wien wirklich dankbar! Manchmal lässts sichs an solchen Orten einfach viel besser schreiben- bitte mach weiter so und schreib doch öfter mal solche „Insider“ Posts 😀

    Liebe Grüße,

    Sophia

    http://www.piefka.com

  17. Antworten

    stefanie christine

    25. Juli 2015

    Tolle Plaetze hast du da 🙂

    Da musste ich einfach mitmachen 🙂 danke Dafuer 🙂 Glg

  18. Antworten

    Annika

    26. Juli 2015

    Toller Beitrag, ich bin auch immer wieder auf der Suche nach neuen Spots, die ich zwischen den Vorlesungen besuchen kann. Ein paar deiner Tipps kannte ich auch noch nicht. Werde sicher ein paar dieser Orte im Herbst besuchen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Annika
    http://www.herpistolgo.com

  19. Antworten

    Sonja

    26. Juli 2015

    solche locationtips sind super, wobei ich doch eher im votivpark oder am campus im Gras sitze weil einfach uni Nähe 🙂
    am liebsten würd ich das Teil gerade mit in Thailand haben, was das mail schreiben und Familie am laufenden halten mächtig erleichtern würde im Vergleich zum handy :p
    also chiang Mai wäre mein Ort für den detachable pc 😉
    lg aus thailand,
    sonja

  20. Antworten

    Martina

    27. Juli 2015

    Hallo! Leider bin ich viel zu selten in Wien, daher vielen Dank für deinen Beitrag. Bald verbringe ich ein paar Tage in Wien und ich möchte am liebsten alle diese tollen Plätze abklappern. Ganz hoch im Kurs steht bei mir ein Brunch im Joseph Brot, dort würde ich auch gerne den HP Pavilion x2 mitnehmen, das wäre ideal, da Bloggen ja auch meine Leidenschaft ist! Alles Liebe aus Linz, Martina

  21. Antworten

    Alnis

    27. Juli 2015

    Viele der Lokale kenne und liebe ich, einige davon sind auch für mich ganz neu! Toller Beitrag!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  22. Antworten

    Charlotte

    29. Juli 2015

    Alles sehr schöne Orte, gerade im MQ und im Cafe Francais bin ich auch gerne. Im Moment bin ich mit meinem Sony Vaio sehr zufrieden, überlege aber länger schon mir ein Tablet anzuschaffen. Bislang hat mich abgeschreckt, dass man eben nicht so praktikabel tippen kann, deswegen sind solche neuen Ideen schonmal spannend.
    GLG Charlotte

  23. Antworten

    Lisa

    20. August 2015

    Danke für den Beitrag! Gerade letzte Woche habe ich nach Lokalen in Wien mit WLAN gesucht, wo ich arbeiten kann. War immer nur abends im Burgring, aber ist sicher eine Idee auch mal tagsüber vorbeizuschauen.

    Alles Liebe,
    Lisa von http://www.fashiontamtam.com

  24. Antworten

    Matthias

    23. April 2016

    Sehr cooler Artikel! Hab ihn entdeckt auf der Suche nach einem Arbeitsplatz/Café 😉
    Besonders das Ulrich hat es mir ebenfalls angetan!
    Das Augustin ist noch ein Tipp, falls du da noch nie gewesen bist.

    LG, Matthias von http://www.dreambig.at

LEAVE A COMMENT

RELATED POST