Warning: include_once(/home/kj307hob/www/home/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0180c79/coralandmauveBlog/www/home/wp-content/advanced-cache.php on line 20

Warning: include_once(): Failed opening '/home/kj307hob/www/home/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0180c79/coralandmauveBlog/www/home/wp-content/advanced-cache.php on line 20
{Alltagsliebe} Biotherm Aquasource Deep Serum - coral and mauve

{Alltagsliebe} Biotherm Aquasource Deep Serum

Date
Sep, 19, 2013

Heute startet ein kleines Herzensprojekt von mir, über das ich mir schon seit vielen, vielen Wochen Gedanken machte. Ich wollte eine Serie ins Leben rufen, in der Dinge vorgestellt werden, die mich von Tag zu Tag begleiten und begeistern, jedoch einfach nie oder zu selten Beachtung auf dem Blog finden. Dinge die über Wochen oder Monate geliebte Begleiter geworden sind. Nach kurzer Zeit fanden sich auch andere Bloggerkolleginnen denen die Idee sehr gut gefiel und ein paar Tage später war Alltagsliebe geboren.

Hierbei gibt es keine zeitlich geplanten Beiträge, sondern jede Bloggerin schreibt einfach dann darüber, wenn ihr etwas in den Sinn kommt.

Alltagsliebe

Biotherm Aquasource Deep Serum
Meine allererste Alltagsliebe ist ein Pflegeprodukt das mich schon seit Monaten begleitet, nämlich das Aquasource Deep Serum von Biotherm. Früher hielt ich Seren für ziemlich unnötig und schwörte auf reichhaltige Tagescremes um meine trockene Haut im Griff zu behalten. Als uns das Deep Serum im Frühling auf einem Event vorgestellt wurde, versprach ich mir nicht viel davon, begann es aber wenige Tage später trotzdem in meine Routine zu integrieren weil ich unter sehr trockener Haut litt und insgeheim doch hoffte, dass die Werbeversprechen stimmen würden. Ein paar Wochen später besserte sich vor allem die Haut auf meiner Stirn ziemlich, ich dachte aber vielmehr dass es an diversen Umwelteinflüssen lag (keine Heizungsluft und Kälte). Zwar war ich von dem Soforteffekt nach jeder Anwendung ziemlich begeistert (angenehmes Frischegefühl und strahlender Teint dank rosa Mikroperlen), dachte aber nicht, dass das Serum die Haut langfristig so gut mit Feuchtigkeit versorgen würde. Nun, einige Monate später, habe ich überhaupt keine Probleme mehr mit trockenen Hautpartien, obwohl ich meine restliche Pflege nicht umgestellt hatte. Bei einer Hautanalyse, die ich Ende August machte, wurde ich sehr gelobt und bekam gesagt, dass meine Pflege ideal sei. Das spricht wohl definitiv für das Serum! Nicht unerwähnt bleiben sollte die leichte Textur und der angenehm frische Duft, den ich gerade morgens nicht mehr missen möchte. Ich liebe das Serum einfach und gerade auf Reisen (da nehme ich immer nur das Nötigste mit und greife zu Proben) fehlte es mir schon sehr in meiner Routine. Und ja, das Fläschchen macht sich sowohl im Bad als auch auf dem Schminktisch sehr gut, ich liebe Türkis!

Biotherm Aquasource Deep SerumHier kann man die feinen, rosa Perlen erahnen

Die Inhaltsstoffe:

AQUA, BIS-PEG-18 METHYL ETHER DIMETHYL SILANE, ALCOHOL DENAT., GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, PEG-20, DIMETHICONE, MANNOSE, METHYL GLUCETH-20, PROPYLENE GLYCOL, PHENOXETHANOL, HYDROGENATED LECITHIN, CARBOMER, CAPRYLYL GLYCOL, AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE, PARFUM, DISODIUM EDTA, CI 77891, SODIUM HYALURONATE, SODIUM HYDROXIDE, MICA, LIMONENE, VITREOSCILLA FERMENT, HEXYL CINNAMAL, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, CITRAL, HYDROXYISOHEXYL 3-CYCLOHEXENE CARBOXALALDEHYDE, CI 42090, CI 19140

Erhältlich ist das Serum zu einem Preis von 49,95 Euro für 50 ml (zB bei Douglas). Zunächst schreckte mich der Preis sehr ab, aber ich bin so überzeugt davon, dass ich mit dem Gedanken spiele es nachzukaufen. Glücklicherweise ist es so ergiebig, dass es mir noch einige Monate treue Dienste leisten wird.

Weitere Berichte zum Deep Serum findet ihr bei Lu zieht an., My Bathroom Is My Castle, What Do You Fancy?, Pretty Clover und schon ausprobiert!?

Biotherm Aquasource Deep Serum

Und jetzt müsst ihr unbedingt noch bei Froh-Sinn, Cream’s Beauty Blog, Lipstick Love, mel et fel, Looks like…Valerie! (danke für den hübschen Banner!) und Dani’s Beauty Blog vorbeischauen! Ihr wollt doch sicher wissen, was sie sich für den Auftakt von Alltagsliebe ausgesucht haben, oder?

Benutzt ihr Seren? Welches könnt ihr uneingeschränkt empfehlen? Habt ihr andere Produkttipps, die der Haut intensiv Feuchtigkeit schenken?

18 Comments

  1. Antworten

    Sunnivah

    19. September 2013

    Ich finde die Idee sooooo schön! Ich möchte am liebsten gleich mitmachen… 🙂

    Ein Serum hab ich noch nicht, aber du hast mich letztendlich überzeugt, es nun doch zu tun: ich hab auch trockene Haut und trotz Pflege, Öl, milder Reinigung wird sie eher trockener…
    Ich habe bei wasmachtheli.com ein Dermasel Serum aus der Apotheke für mich ausgemacht, was mit wenig Inhaltsstoffen auskommt und nicht gleich so teuer ist.. vielleicht wird also dieser Winter nicht so trocken wie die vorigen 🙂

    LG

  2. Antworten

    Sooyoona

    19. September 2013

    Das Serum benutze ich nun auch regelmäßig und finde es wirklich ziemlich gut. Meine Haut fühlt sich nun viel besser an und hat auch einen besseren Feuchtigkeitshaushalt als zuvor.

  3. Antworten

    Susanne Beautiful inside

    19. September 2013

    Ich finde die Idee hinter der Aktion richtig toll! Da würde mir auch das ein oder andere Produkt einfallen, was ich schon ganz viele Jahre jeden Tag nutze 🙂

    Bei Seren tobe ich mich grade aus und versuche noch das perfekte für mich zu finden 😉 Im Moment hat es mir das Advance Genifique von Lancome angetan… Mal schauen wie wir auf Dauer harmonieren ;)))

    Liebe Grüße <3

  4. Antworten

    Anela

    19. September 2013

    Ich finde das so eine gute Idee und toll, dass du noch weitere Blogger dafür gewinnen konntest! Ich bin sehr gespannt auf weitere Alltagslieblinge 🙂

  5. Antworten

    hellothanh

    19. September 2013

    ich bin ein großer Fan von diesem Serum und bald wird meine Flasche leer. Bin am Überlegen, ob ich ein neues Serum ausprobieren oder doch Aquasource nachkaufen soll

  6. Antworten

    Pummelfee

    20. September 2013

    Ich hab auch das von Biotherm, also das gleiche. Ich habe das damals bei der Lu mal gelesen und wollte es unbedingt haben. Bei parfümdreams bekommt man es für 42€ wenn ich mich nicht irre. Ich mag es auch sehr gerne, meine Haut hat im Sommr auch keine weiter Pflege mehr gebraucht. Ich hab das leichte Serum drauf gemacht und die Haut strahlte. Jetzt in den kühleren Tagen benutze ich noch eine Pflege drüber.

    LG Adriana

  7. Antworten

    Vicky L

    20. September 2013

    Ich bevorzuge Seren ohne Silikon, weil sie einem ein tolles Soforteffekt-Gefühl vorgaukeln, dabei passiert ja noch nix. Und ich weiß nicht, wie gut nachfolgende Pflege wirkt… Ein einziges Silikonprodukt habe ich allerdings doch, nämlich das Retinolserum von Paula’s Choice.

    Mein bestes Serum bisher war das Hyaluronserum Vergiss dein Alter von Biomed, hab gerade die Woche eine Review veröffentlicht. Das hat die meiste Wirkung von allen gezeigt, langsam aber stetig.

    Derzeit teste ich das Nachtserum von Estée Lauder, die neue Version. Nach 5 Wochen zeigt es zögerlich seine Wirkung.

    Meine Alltagsfavoriten sind Luvos Masken und seit kurzem die Kneipp-Maske, die als Teil der neuen NK-zertifizierten Linie rausgekommen ist. Ein Traum an Pflege.

    LG, schnikki aus dem beautyjungle.de

  8. Antworten

    Mary K.

    20. September 2013

    Eine wirklich liebe Idee! 🙂 Man ist dann nicht so bombardiert von Produktfotos wie bei z.B. Monatslieblingen. Da kann man in Ruhe über nur ein Produkt lesen und sich einen Eindruck verschaffen. Finde ich wirklich gut!
    Lg Mary

  9. Antworten

    Doris Weber

    20. September 2013

    Danke fürs Verlinken! 🙂
    Wenn ich nicht so viele andere tollen Seren (z.B. von Origins, Kiehl’s) zu Hause hätte, würde ich mir das Biotherm Aquasource sofort wieder kaufen!

    Lg, Doris
    (von Pretty Clover)

  10. Antworten

    Anonymous

    20. September 2013

    Ich bin ein grosser Fan von der Biotherm Aquasource Tagescreme (eig. ist sie Gelartig…). Sie riecht gut, zieht schnell ein, fühlt sich sehr toll an und spendet gut Feuchtigkeit und ich glänze nicht nach einer Stunde wieder wie ein Speckstreifen in der Bratpfanne xD und meine Nasenschüppchen sind auch wie weggezaubert!
    Dennoch überlege ich ob ich dieses Serum probieren sollte, da meine Haut offensichtlich nach Feuchtigkeit schreit. Aber der Preis… happig für ein Versuch 🙂
    Denkst du das Serum klappt auch bei schnell-fettender Haut?
    Liebste Grüsse aus der Schweiz

  11. Antworten

    schonausprobiert.com

    20. September 2013

    Danke fürs verlinken;-)

    Jaaa, das Serum ist genial, toller Duft und so efrischend und trotzdem schön pflegend und weil es nicht so beschwerend ist, gerne auch unter der Tagespflege.

  12. Antworten

    Anonymous

    22. September 2013

    Verwendest du darüber noch zusätzlich eine Gesichtscreme, vor allem wenn es jetzt wieder kälter wird? Oder ist das Serum so reichhaltig, dass es trockene und schuppige Stellen im Gesicht auch ohne weitere Creme wegzaubert? 🙂
    LG Anja

  13. Antworten

    songsaboutvienna

    22. September 2013

    Coole Aktion – oft vernachlässigt man sowieso die Alltagshelden weil man sich so auf limitierte Dinge konzentriert, da finde ich es super, mal eure bewährten Helfer zu sehen.

  14. Antworten

    MissOswin

    23. September 2013

    Ohh, tolle Idee! Da werde ich auch mitmachen! 🙂
    Das Serum kenn ich gar nicht, habe aber auch schon die perfekte Gesichtspflege für mich gefunden ♥

  15. Antworten

    Lieschen von der Erbse

    24. September 2013

    Ich finde die Idee, mit dieser Reihe, richtig gut! Vermutlich hat jeder so ein paar Herzensprodukte, die er einfach nicht missen möchte. Und gerade diese Produkte kann man wunderbar mit anderen teilen. Mir fallen da auch ein paar Sachen ein, die ich einfach uneingeschränkt empfehle könnte. Sehr schöne Idee, bin gespannt, was die anderen Blogs haben!

  16. Antworten

    My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    24. September 2013

    Super Review, die Ergiebigkeit ist besonders, das finde ich auch.
    Lieben Dank fürs Verlinken und viele Grüße.
    B

  17. Antworten

    bunt♥leben

    29. September 2013

    Das klingt wirklich toll – ich habe auch trockene Haut. Allerdings reagiere ich auf sehr viele Produkte allergisch und da sind 50€ ein teures Experiment.

  18. Antworten

    Melanie

    12. November 2013

    schaut mal auf http://www.iparfumerie.at, dort gibt es das Produkt um € 37,35 🙂

Leave a comment

Related Posts

Mirela, Senior Digital Communications Manager aus Wien.

coral and mauve ist ein Lifestyleblog aus Österreich. Hier berichte ich über meine Leidenschaft für gutes Essen, Reisen, Kosmetik und meine Heimatstadt.

KONTAKT
blog@coralandmauve.at

Kategorien
Archiv