coral and mauve

Beautylieblinge März klein

Die vergangenen Monate waren für mich im Bereich Kosmetik eher schwierig und sehr nebensächlich, da ich wie die meisten von euch wissen, mit ziemlichen Hautproblemen kämpfte und gar kein Bedürfnis hatte, mein Gesicht in dem Zustand zu schminken. Auch nachdem der Ausschlag abgeheilt war, war meine Haut immer noch eine Weile sehr durcheinander, Lippenstifte sahen einfach furchtbar aus, aber auch Foundation setzte sich unschön an den trockenen Stellen ab. Einige Gründe, weshalb es seit November keine Beautylieblinge mehr gab. Allerdings auch deshalb, weil ich doch meist eine Auswahl an Produkten habe, die ich am allerliebsten benutze und es irgendwann ziemlich eintönig wird. Heute gibt es für euch trotzdem noch einmal meine Favoriten der letzten Wochen, bevor ich mir ein neues Konzept überlege. Vielleicht werde ich dazu übergehen euch meine Lieblinge nur noch jedes Quartal zu zeigen und euch stattdessen immer mal wieder spannende Produktneuheiten vorstellen. Ich probiere doch sehr viel Neues aus, aber bisher fand nur wenig davon hier auf dem Blog Erwähnung, weil ich nur selten richtige Produktreviews schreibe. Was sagt ihr dazu? Bis dahin zeige ich euch nun meine Lieblinge des fast vergangenen Monats, mit vielen alten Bekannten.

Marc Jacobs Daisy Eau So Fresh

Mein erstes Marc Jacobs Parfum und immer noch mein allerliebstes. Daisy Eau So Fresh** ist für mich einfach Frühling pur und bereitet mir immer gute Laune wenn ich es trage.

Chloé Roses de Chloé*

Elegant und feminin, trotzdem frisch. Rosendüfte finde ich oft sehr speziell, aber von Roses de Chloé** kann ich nicht genug bekommen! Ehrlich gesagt habe ich es in den letzten Monaten nur deshalb so selten getragen, weil ich nicht will, dass es leer wird. Nein, ich gehöre nicht zu den Bloggern, die sich über aufgebrauchte Lieblingsprodukte freuen. Ich hänge sehr an dem Duft und habe mich im März wieder dazu überwunden ihn häufiger zu tragen, schließlich kann ich ihn zum Glück nachkaufen.

Beautylieblinge März 3 kleinBeautylieblinge März 7 klein

YSL Gloss Volupté in 206 Fuchsia Oran*

Dieses rosarote Gloss** begleitete mich bereits letzten Frühling und auch diesen März habe ich es sehr gerne getragen. Die Textur ist toll und klebt nicht, der Duft ist angenehm und die Farbe intensiv und hübsch.

Bobbi Brown Lip Gloss in Tangerine

Wenn ich es dezenter mag, kommt meistens dieses Gloss auf meine Lippen. Die Farbe ist nicht ganz so satt wie auf dem Swatch, aber mir gefällt der leicht warme Farbstich sehr, denn er passt gut zu meinem Teint und der Haarfarbe. Ein perfektes Alltagsprodukt, das immer in meiner Handtasche ist.

MAC Cremesheen Lipstick in Fanfare 

Dadurch, dass meine Lippen seit Dezember unglaublich trocken sind, verwende ich nur selten Lippenstifte. Noch fühle ich mich nicht ganz wohl damit. „Your Lips But Better“-Farben gehen allerdings immer, weshalb Fanfare** (ein hübsches warmes Pfirsichpink) im März ein treuer Begleiter war.

Beautylieblinge März 2 kleinBeautylieblinge März 9 kleinMAC Blush Ripe Peach 5 klein

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Dark Brown

Ich glaube kaum ein anderes Produkt wurde in den letzten Monaten so in der Blogosphäre gehypt wie die Dipbrow Pomade**, aber ich kann mich den Lobeshymnen nur anschließen. Wenn man die passende Farbe gefunden hat (was online doch etwas schwierig sein kann), dann ist es eines der besten und zuverlässigsten Augenbrauenprodukte seit Langem. Dark Brown passt perfekt zu meinen Brauen. Dunkel, aber leicht warm. Die Pomade kann sehr natürlich aufgetragen werden, dennoch sehen die Augenbrauen schön definiert aus und auch bei Regen schwächelt sie nicht. Das Wort „wasserfest“ sucht man auf dem Tiegel an sich vergeblich, doch selbst am Abend sehen meine Augenbrauen damit noch perfekt aus.

Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil in Scorch

Wenn es nach mir ginge, könnte ich diesen Kajal wohl nicht oft genug in den Monatslieblingen zeigen, denn es ist der mit Abstand am häufigsten und liebsten genutzte in meiner ganzen Sammlung. Der warme Goldton schmeichelt meiner Augenfarbe, die Textur und Haltbarkeit sind ein Traum und zudem erinnert er mich immer an Barcelona, obwohl ich ihn eigentlich gar nicht dort gekauft habe. Beim Sephora Nähe der Placa de Catalunya entdeckte ich Scorch** allerdings zum ersten Mal (leider war er damals ausverkauft, aber wenige Wochen später nahm ihn mir Nina aus New York mit) und verbinde ihn auch fast zwei Jahre später immer noch mit diesem Urlaub.

Beautylieblinge März 6 klein

Soapwalla Deodorant Cream*

Anfangs fand ich den Duft doch sehr speziell, mittlerweile liebe ich die frisch und krautig duftende Deocreme aber! Sie wirkt zuverlässig und pflegt zudem auch noch sehr gut. In Wien ist sie bei Staudigl und Stattgarten erhältlich, online unter anderem bei Cosmeterie oder Amazingy.

PonyHütchen Bio Cremedeodorant in Cherry Blossom* & Rock-a-Hula*

Zwei weitere Deocremes, die ich in letzter Zeit sehr gerne benutzt habe. Cherry Blossom ist der diesjährige Frühlingsduft, ich mag den frischen und blumigen Duft sehr! Relativ neu im Bad, aber auch jetzt schon ein Liebling ist der Sommerduft Rock-a-Hula (leider habe ich gerade jetzt den Tiegel verlegt, deshalb kein Foto), der fruchtig und frisch nach grünem Tee, Bergamotte und Granatapfel riecht. Ein Traum! Von der Wirkung her sind die PonyHütchen Deocremes mit Soapwalla gleich auf, lassen sich aber etwas leichter auftragen.

Ich mag definitiv beide Marken sehr gerne und wechsle je nach Lust und Laune. Meinen ausführlichen Beitrag über Deocremes und einen kleinen Vergleich findet ihr hier.

Beautylieblinge März 4 kleinBeautylieblinge März 8 klein

Smashbox Contour Palette*

Meine ersten Countouring-Versuche gingen gar nicht gut, ziemlich enttäuscht verkaufte ich Harmony von MAC damals wieder und ignorierte das Thema seitdem bewusst. Bis ich Anfang März die neue Smashbox Palette** bekam und es noch einmal versuchte. Siehe da, es sieht gar nicht so schlecht aus! Meistens nutze ich nur den dunklen Contour Ton, der nicht schimmert und auch keinen Orangestich hat, unter meinen Wangen um mein Gesicht etwas zu definieren, manchmal aber auch den darin enthaltenen Bronzer oder Highlighter. Eine solide Palette mit der Contouring endlich Spaß macht.

Clinique Cheek Pop in Peach Pop 

Eine meiner allerliebsten Farben in meiner Blushsammlung, so frisch und frühlingshaft! Die geschmeidige Textur und hübsche Optik sogen immer wieder dafür, dass ich gerne zum Cheek Pop greife.

Bobbi Brown Brightening Brick in Coral*

Es war Liebe auf den ersten Blick und sie hält immer noch an. Die Farbe passt einfach perfekt zu mir und ich mag auch das dezent schimmernde Finish des Brightening Bricks sehr gerne. Einen ausführlicheren Beitrag findet ihr hier.

MAC Extra Dimension Bronzer in Aphrodite’s Shell

Ich hoffe, dass dieser Bronzer nie leer wird. Beinahe täglich verleiht er mir etwas Frische und Bräune, der Farbton ist sehr natürlich und enthält nur ganz feinen Schimmer. Und die Textur ist so seidig! Ob MAC ihn irgendwann ins Standardsortiment aufnimmt? Ich würde es mir wünschen und viele andere Frauen mit hellem Teint sicherlich auch.

Beautylieblinge März 5 klein

Clinique Almost Powder Foundation in Neutral Fair*

Ihr wisst, dass ich jahrelang eigentlich nur das MAC Mineralize Skinfinish Natural benutzt habe, mittlerweile hat sich aber auch diese Powder Foundation** dazugesellt. Seitdem die Periorale Dermatitis nicht mehr wiederkam, habe ich zwar keine starken Probleme mehr, allerdings ist meine Haut viel öliger und gleichzeitig auch schuppig geworden. Eine ziemlich mühsame Angelegenheit. Das Puder mattiert meine Haut ohne die Schüppchen unnötig zu betonen, deshalb findet man es seit einigen Wochen eigentlich immer in meiner Handtasche.

Kiehl’s Actively Correcting & Beautifying BB Cream in Light*

Im Sommer habe ich diese BB Cream** unheimlich gerne benutzt und dann irgendwie aus den Augen verloren. Als ich Anfang März für den Bloggerflohmarkt aussortierte entdeckte ich sie wieder und wusste, warum ich sie so gern hatte. Schöne Textur, perfekte Farbe und eine leichte Deckkraft in Kombination mit einem hohen SPF. An den Duft muss man sich allerdings gewöhnen, ich mochte ihn anfangs auch nicht, mittlerweile nehme ich ihn aber gar nicht mehr wahr. Was mich allerdings wirklich stört, obwohl ich sie sehr gern habe und häufig benutze: Es ist Alcohol Denat. enthalten, den ich eigentlich meiden will. Manchmal bin ich was Inhaltsstoffe angeht doch noch nicht ganz vernünftig geworden.

Welche Produkte habt ihr im März besonders gerne benutzt oder neu für euch entdeckt? Interessieren euch Beiträge zu spannenden Produktneuheiten?
Transparenz/Disclosure | *PR-SAMPLE **AFFILIATE LINK

25 Comments

  1. Antworten

    Simone

    29. März 2015

    Wow, das sind ja einige Favoriten 🙂
    Momentan liebe ich mein Marc Jacobs Parfum (oh, lola!) auch total gerne, da es zu 100% nach Frühling duftet 🙂

  2. Antworten

    Tamara

    29. März 2015

    Das Marc Jacobs Parfum riecht soooooo gut, ein richtiger Frühlingsduft 🙂

    Liebe Grüße aus Linz,
    Tamara
    http://tamaraami.blogspot.co.at

  3. Antworten

    Jen

    29. März 2015

    Ein toller Post und spannende Favoriten! Die Smashbox Palette füllt hier wirlich eine kleine Marktlücke, denn wirkliche Kontourkits gibt es auf dem deutschen Markt ja gar nicht. Sie war dementsprechend auch recht schnell ausverkauft bei uns. Die Anastasia Dipbrow Pomade gehört seit fast einem Jahr auch zu meinen absoluten Lieblingen, durch sie habe ich meine Brauen regelrecht neu erfunden 😉
    Liebe Grüße,
    Jen

  4. Antworten

    Yvonne

    29. März 2015

    Das dritte Bild hat mich total überrascht, hab mich schon gewundert was das für ein riesiger Stift auf deiner Couch ist haha 😀 Wunderschöne Bilder, man sieht richtig, wie viel Mühe du in deine Beiträge steckst! 🙂

    • Antworten

      Mirela

      29. März 2015

      Wenn ich das Bild so betrachte, fällt es mir auch auf. Sehr witzig 😀 Danke dir, freut mich immer sehr sowas zu hören!!

  5. Antworten

    Caroline

    29. März 2015

    Ich suche ja schon mega lange nach einem aluminiumfreien Deo. Allerdings kann ich mich mit den Cremes nicht so recht anfreunden. Kommst damit zurecht?
    Viele Grüße

    Caroline

    PS: Wirklich tolle Bilder. Und wie meine Vorrednerin auch schon geschrieben hat. Der rießen Stift auf dem Sofa. Ein wirkliches Platzwunder 😀

    • Antworten

      Mirela

      29. März 2015

      Also am Anfang war die Anwendung wirklich sehr ungewohnt, aber mittlerweile ist es ganz normal geworden und ich vermisse Sprühdeos kaum noch! Nur unterwegs sind die Cremes etwas unpraktisch, daher habe ich auf Reisen doch noch oft ein kleines, normales Deo im Handgepäck. Du kannst dir gerne den verlinkten Beitrag durchlesen, da habe ich ausführlich über Deocremes berichtet 🙂

      Haha, jetzt wo ihr beiden das sagt! Sieht in der Tat witzig aus 🙂

  6. Antworten

    Kathi

    29. März 2015

    Roses de Chloé ist ein wundervoller Duft! Ich liebe ihn sehr, denn er riecht so genial nach Rosen 🙂 Ich habe auch schon über ihn berichtet – toll, dass er noch andere Anhänger hat *hrhr* Die Cheek Pops von Clinique himmle ich auch schon länger an, na ja man kann sich nicht alle Wünsche auf einmal erfüllen 😀
    Liebe Grüße, Kathi

  7. Antworten

    Barbara

    29. März 2015

    Hatte auch hautproblemsbedingt eine Zeit, in der ich mich kaum schminkte, aber schön langsam bekomme ich wieder richtig Lust darauf. Die Idee mit den Produktreviews finde ich toll, deine bisherigen Reviews finde ich alles so ausführlich und schön und fototechnisch herausragend 🙂 Aber mach, worauf immer du Lust hast.
    MAC Fanfare sieht toll aus, kann es mir richtig gut an dir vorstellen. Und der Bobbi Brown Brightening Brick ist wie für dich gemacht.
    Ich schreibe auch gerade an meinen Lieblingen für den Monat März 🙂

  8. Antworten

    Beauty Mango

    30. März 2015

    Ich hab mir die Dipbrow Pomade letzte Woche auch endlich mal bestellt und bin schon total gespannt wie ich sie finden werde. Ich hoffe ich habe die richtigen Farben für mich gewählt 😀

  9. Antworten

    Dorothea

    30. März 2015

    Liebe Mirela,

    toller Beitrag und so schöne Fotos!

    Liebe Grüße
    Dorothea
    http://justambitious.blogspot.com/

  10. Antworten

    Lea

    30. März 2015

    Das Daisy Eau so Fresh ist auch mein Frühlingsduft und ich freue mich schon darauf, ihn wieder regelmäßig zu tragen. 🙂

    Liebe Grüße
    Lea.

  11. Antworten

    Bell

    30. März 2015

    Das sind wirklich schöne Favoriten.
    🙂
    & die Deos klingen sehr interessant.

  12. Antworten

    Laruemarie

    30. März 2015

    Ich finde den Beitrag super und lese solche Favoriten Posts wahnsinnig gerne, doch ich verstehe dich sehr gut. Ich selber mache schon lange keine monatlichen Favoriten mehr, weil ich, obwohl ich ein Beautyjunkie bin, doch immer die gleichen Produkte benutzte.

    Aber ich habe jetzt eine „Favoriten Woche“ gestartet, wo ich von Montag – Sonntag meine Lieblinge aus diversen Bereichen vorstelle und ich denke so etwas mache ich nun regelmässig, es muss ja nicht immer Beauty sein ;). ich werde auch meine Haushaltslieblinge vorstellen und bin mal gespannt wie das so ankommen wird hahaha

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Larissa

  13. Antworten

    Bella

    30. März 2015

    Ich finde es toll, dass du immer so ausführlich schreibst, was du gut und was du nicht so gut findest.
    Deine Favoriten sind wirklich ansprechend und die Bilder wie immer sehr schön.

    Ich möchte mir demnächst ebenfalls ein Puder von Clinique zulegen. Bisher habe ich nur Gutes davon gelesen.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  14. Antworten

    Corinna

    30. März 2015

    Liebe Mirela,

    ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen, aber auf Anhieb ganz angetan 🙂

    Ich habe auch schon überlegt, ob ich mir die Smashbox Contouring Palette bestellen soll – ich fände es schön das Resultat bei dir vielleicht aufgetragen zu sehen. Vielleicht könntest du bei Gelegenheit mal ein Foto posten 🙂 Ich bin ein sehr heller Hauttyp, habe blonde Haare und frage mich, ob der dunkle Ton auf meinem Gesicht nicht zu dunkel sein wird…..

    Liebe Grüße
    Corinna

  15. Antworten

    tinted ivory

    30. März 2015

    omg, oh ja wünsche ich mir den MAC Bronzer im Standardsortiment. Verwenden möchte ich ihn täglich, aber ich geize^^ nur wenn der Tag mir wichtig ist wird er benutzt. Ich habe viel zu viel Panik davor, er ginge leer und ich bekomme keinen neuen. Irre sowas, aber beautyjunkie-menschlich.
    Liebe Grüße,
    Eva

  16. Antworten

    Katii

    30. März 2015

    Hui das sind ja viele Lieblinge! Total witzig – es ist kein einziges Ding dabei, das ich auch zuhause habe bzw. verwende!
    Aber die BB Cream von Kiehls würd mich reizen – und bei Lippenstiften von MAC werd ich sowieso schnell schwach..
    Ich hatte einmal eine Deo-Creme, mit der bin ich aber leider überhaupt nicht zurechtgekommen.. da hab ich mich die ganze Zeit gefühlt als würde ich schwitzen.. meine persönliche Deo-Suche ist also noch nicht vorbei 😉

    Alles Liebe, Katii

  17. Antworten

    Sophie

    30. März 2015

    Wow, super tolle Favoriten.
    Das Parfum von Marc Jacobs ist auch mein erstes und liebstes bisher von ihm und ich finde es total cool, das du Fanfare von Mac auch auf der Favoriten Liste hast. Ist auch mein Lieblingslippenstift.*g*
    Dazu sehr schöne Fotos!

    Liebe Grüße,
    Sophie

    mein Blog: http://pastellaris.wordpress.com

  18. Antworten

    Bea

    30. März 2015

    Wow … wahnsinnig viele Favoriten. Die meisten habe ich leider selbst noch nie getestet, aber bei den beiden Düften kann ich dir voll und ganz zustimmen. Ich habe sie auch beide und bin hin und weg. Für mich die perfekten Gerüche.

    Liebst, Bea vonn http://beautymeetscoco.blogspot.de/

  19. Antworten

    Claudia

    30. März 2015

    Die Daisy Düfte von Marc Jacobs sind so schön… 🙂

  20. Antworten

    Schminknerd

    30. März 2015

    Ich habe mir gerade eben (bevor ich deinen Blogpost las) Scorch bestellt und freue mich jetzt doppelt so sehr auf ihn 🙂

  21. Antworten

    Sophia

    31. März 2015

    Das ist ein toller Beitrag, vielen Dank dafür. Du gibst Dir immer wahnsinnig viel Mühe, ich lese Deinen Blog sehr sehr gerne!

    Das Bild mit der Couch ist klasse, ich habe auch zweimal hinschauen müssen 😉
    Und ich würde soooo gerne wissen, woher dieses hübsche Kissen mit den Dreiecken ist ;-( Steht da irgendwas dabei?

    Liebe Grüße
    Sophia

  22. Antworten

    Anja

    31. März 2015

    Die Kontur-Palette gefällt mir auch total gut!
    Liebe Grüße, Anja
    http://www.modewahnsinn.de/

  23. Antworten

    Barbara

    1. April 2015

    Ich persönlich finde die Anastasia Beverlyhills Dip Brow Pomade super interessant. Ich habe mir jetzt eine günstige Alternative aus der Drogerie gekauft, um das Ganze einmal aus zu probieren.

    Liebe Grüße
    Barbara

LEAVE A COMMENT

RELATED POST